Seit 2019 ist das Informationssystem Antibiotika in der Veterinärmedizin in Betrieb. Kürzlich erschien der erste – wenig aussagekräftige – Bericht zu den gesammelten Daten. Damals stellte das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) in Aussicht, die Datenbank selbst und die Auswertungen zu verbessern, damit künftig der Antibiotikaverbrauch zwischen Praxen und Tierhaltungen verglichen werden kann.…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.