Der Grossteil der inländischen Milch- und Fleischproduktion hängt von Gras ab. Die hiesigen Klimabedingungen und die Höhenlage schränken die Vegetationsdauer aber ein. Entsprechend muss die Nutztierfütterung jährlich während fünf bis sechs Monaten über konserviertes Futter gewährleistet sein. Dieser Sachverhalt unterstreicht die Bedeutung von intaktemFutter. Lagerdauer ist entscheidend Dass das Boden- sowie…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.