Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Preisbänder für die Kartoffelernte: «Druck auf Preise ist hoch»

Preisbänder für die Kartoffelernte 2020 sind festgelegt. Ruedi Fischer fordert, dass sich jede Stufe auch daran hält.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Nestlé vom Börsenwert her europaweit an der Spitze
31.12.2019
Der teuerste börsenkotierte Konzern der Welt kommt erstmals aus Saudi-Arabien. Dominiert wird die Rangliste der 100 wertvollsten Börsenunternehmen der Welt aber weiterhin von den USA. Unter den europäischen Unternehmen schneidet der Nahrungsmittelriese Nestlé mit Rang 16 am besten ab.
Artikel lesen
Ende 2019 war Nestlé knapp 314 Milliarden Dollar wert, nach 248 Milliarden ein Jahr davor. Neben Nestlé sind auch die beiden Pharmakonzerne Roche auf Rang 24 und Novartis auf Platz 37 in der vom Beratungsunternehmen EY erstellten Liste vertreten. Gemeinsam erreichten sie Ende 2019 eine Bewertung von 803 Milliarden Dollar - rund ein Fünftel mehr als Ende des letzten Jahres. Europa verliert an ...
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!