Ich bin seit letztem August auf meinem Lehrbetrieb in Essertines-sur-Yverdon. Es ist ein grosser Betrieb mit 112 Hektaren LN mit dem Schwergewicht Milchwirtschaft. Rund 75 Milchkühe der Rasse Holstein und Red Holstein werden gemolken, um Gruyère zu produzieren. Daneben wird Mais, Getreide, Zuckerrüben und Raps angebaut. Auftrag: Herbarium, Herausforderung: Witterung In der Berufsschule erhielten wir den Auftrag, ein…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.