Ich bin im zweiten Lehrjahr als Landwirt bei Familie Roth im Thurgau. Am Montag bei prächtigem Sonnenschein fiel der Startschuss für den zweiten Silageschnitt. Am Morgen habe ich die Wiesen mit Frontmäher und Knicker gemäht. Im späteren Nachmittag hat der Lohnunternehmer das angewelkte Gras zu Siloballen gepresst. In diesem Jahr war das Konservieren der Grünflächen durch das wechselhafte Wetter schwierig. Da wir die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.