«Wir haben ein sehr gutes Jahr hinter uns», begrüsste Vorstandsmitglied Urs Urech die Vereinsmitglieder von Agriviva an ihrer Generalversammlung, die am Strickhof Wülflingen in Winterthur stattfand. Aber nach dem letztjährigen Jubiläumsjahr zum 75-jährigen Bestehen läuft das laufende Jahr quasi im «courant normal».[IMG 2] Aber nur fast, denn Agriviva will sich verstärkt in den Sozialen Medien bewegen und arbeitet…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.