Das Landwirtschaftliche Zentrum Liebegg lanciert den «Förderpreis Agroforst Aargau». Angesprochen sind Landwirtschaftsbetriebe, die Gehölzreihen pflanzen und dazwischen Ackerbau oder eine andere landwirtschaftliche Nutzung betreiben. Hilfe bei Wetterextremen «Am Beispiel Agroforst lässt sich sehr gut zeigen, dass die Landwirtschaft laufend innovative Ideen entwickelt, um die Herausforderungen des Klimawandels…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.