Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Erhebung der Einkommenssituation startet

Die jährliche Erhebung der Einkommenssituation in der Landwirtschaft läuft wieder an. Erhoben werden Daten von 2'300 Betrieben.


Publiziert: 22.11.2018 / 16:16

Mit diesen Daten werde die wirtschaftliche Situation der Schweizer Landwirtschaft beurteilt, schreibt Agroscope in einer Medienmitteilung. Für den einzelnen Betrieb bildeten diese Daten eine wertvolle Vergleichsbasis, die ihm ermögliche, seine Stärken und Schwächen zu identifizieren und zu analysieren und somit seine wirtschaftliche Lage weiter zu verbessern.

Zufallsprinzip bestimmt die Betriebe

Die Auswahl der Betriebe erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Sowohl grössere als auch kleinere Landwirtschaftsbetriebe aus allen drei landwirtschaftlichen Regionen sowie aus allen möglichen Produktionsrichtungen sind in der Stichprobe vertreten. Die Landwirtinnen und Landwirte der ausgewählten Betriebe werden anschliessend gefragt, ob sie an der Erhebung teilnehmen wollen - per Brief von Agroscope und Telefonanruf vom Link Institut für Markt- und Sozialforschung.

lid

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!