[REL 1]Jetzt also doch: Das Wisent-Gehege in Solothurn darf gebaut werden. Die Beschwerde einer Privatperson wurde abgelehnt und das Bundesgericht hat entschieden, dass die Bewilligung für das Wildtierprojekt Wisent Thal in Welschenrohr korrekt erteilt wurde. Rund 100 Hektaren Erfreut über den Entscheid zeigte sich Otto Holzgang, Projektleiter Wisent Thal. «Unser Ziel ist es, mit einer Wisent-Testherde in einem…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.