Mein drittes Lehrjahr absolviere ich in Feutersoey bei der Familie Perreten. Auf meinem Lehrbetrieb werden 17 Milchkühe und ein Stier der Rasse Rhätisches Grauvieh gehalten. Auch die Aufzucht wird im selben Stall gehalten. Im Sommer sind die alle Tiere auf der Alp. Die Milch wird im Sommer auf der Alp und im Winter in der Hofkäserei zu verschiedenen Käsesorten verarbeitet. Damit wir die Kälber mit den Kühen auf die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.