Auf meinem Lehrbetrieb in Dietgen bei der Familie Nyffeler haben wir viele Kirschbäume – ein Paar davon haben wir kürzlich ausgerissen. Dabei sind einige Wurzeln im Bodengeblieben. Da an der Stelle, wo die Bäume standen, Kürbisse gesät werden sollen, müssen aber möglichst alle Wurzeln raus. Als der Boden gefroren war, haben wir die Wurzeln mit einer Schaufel alle so weit wie möglich ausgebuddelt. Im gefrorenen Boden…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.