Es ist trocken, immerhin sind die Bedingungen für die Futterkonservierung gut. Auf dem Lehrbetrieb haben wir eine Parzelle gemäht, welche anschliessend neu bestellt wird. Ein gutes Gespann Mit einem Trommelmähwerk an der Fronthydraulik und einem Aufbereiter am Dreipunkt ging es nach dem Mittagessen los. Wir haben das Mähwerk eher etwas tief eingestellt, da keine weiteren Schnitte folgen. Ansonsten wäre es bei dieser…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.