Ein Blick auf die Buchungs- und Umsatzzahlen der letzten Jahre zeigt: Agrotourismus boomt. Dies sei laut Roland Lymann, Präsident von Agrotourismus Schweiz, zwar auch auf die Corona-Pandemie zurückzuführen, habe aber noch weitere Gründe. «Die Megatrends wie Gesundheit, Individualisierung und Neo-Ökologie spielen uns in die Karten», sagt er beim Agrotourismus-Forum im Agrarmuseum Burgrain. Die touristischen Angebote…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.