Ins Alpleben eintauchen, statt nur an einer Wanderung daran vorbei zu gehen – das verspricht das Alperlebnis-Angebot am Vogellisiberg. Es startet am 30. Juni 2021 und wird laut Mitteilung regelmässig an ausgewählten Daten stattfinden. Beteiligt seien vier Betriebe.

Mutschli käsen, mitanpacken und mit Ziegen wandern

Beim Alperlebnis-Angebot machen folgende Betriebe mit vielfältigen Aktivitäten mit:

Alp Tüfäbodä: Selber Mutschli käsen und beim Hirten der Tiere zuschauen.

Familie Trachsel im Bütschi Stafel: Selber hirten, misten und bei weiteren Arbeiten mithelfen. 

Familie Hari, Blattli-Hüte: Führung zur Haltung von Schottischen Hochlandrindern und über die Unterschiede zur Simmentaler-Rasse. Möglichkeit zur Begleitung beim Heuen.

Sabina Bircher: Ziegentrekking mit Zottelgeissen immer donnerstags.

Direkt buchen

Alle Alperlebnisse müssen laut Mitteilung im Voraus bei den Bauernfamilien gebucht oder reserviert werden. Man empfehle gutes Schuhwerk. 

Kosten:

  • Alperlebnis-Angebot (exkl. Ziegentrekking): 25 Franken (Erwachsene) bzw. 10 Franken (Kinder)
  • Ziegentrekking: 60 Franken für Erwachsene und 30 Franken für Kinder
  • Degustationsplättli sowie Trockenwurst oder ein Stück Käse zum mit nachhause nehmen sind im Preis inbegriffen (exkl. Ziegentrekking)

    Alle Informationen: vogellisiberg.ch/alperlebnis