Im internationalen Vergleich liegen die Schweizer Standards der kommerziellen Haltung und Zucht von Fleischkaninchen auf einem hohen Tierschutzniveau. Die Minimalanforderungen der Schweizer Tierschutzverordnung verbieten unter anderem die Haltung auf Drahtgitterböden und schreiben die Gruppenhaltung von Kaninchen bis zum Alter von acht Wochen vor. Zusätzlich dazu müssen Betriebe, welche unter dem Tierwohlprogramm…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.