Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Coronavirus: Keine Ansteckung durch Tiere oder Lebensmittel

Bisher gibt es keine Hinweise, dass Haus- und Nutztiere oder Lebensmittel ein Ansteckungsrisiko für Menschen mit dem neuartigen Coronavirus bedeuten.


Forscher des Friedrich-Loeffler-Institut in Greifswald (Deutschland) untersuchen die Empfänglichkeit von Tieren gegenüber SARS-CoV-2, besser bekannt als Coronavirus. Erste Ergebnisse werden nicht vor Ende April 2020 erwartet, wie die Newsplattform Topagrar berichtetBisher gibt es keine Hinweise darauf, dass Haus- oder Nutztiere ein Ansteckungsrisiko für Menschen bedeuten, so das Forschungsinstitut.

BLW sagt dasselbe

Dies bestätigt auch das Bundesamt für Landwirtschaft auf seiner Frage- und Antwortseite. «Das Übertragungsrisiko wird als sehr gering eingeschätzt. Haustiere (Nutz- oder Heimtiere) spielen beim Verlauf der aktuellen Epidemie keine Rolle», so das BLW. Das Virus verbreitete sich zurzeit hauptsächlich von Mensch zu Mensch. Ein Ansteckungsrisiko von Tieren könne momentan aber nicht vollständig ausgeschlossen werden. 

Auch nicht über Lebensmittel

Weiter gibt es laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) auch keine Hinweise darauf, dass das neuartige Coronavirus über Lebensmittel übertragen werden kann. 

 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Ähnliche Beiträge
Coronavirus und Tiere: Antworten zu Ansteckung und Risiken
10.03.2020
Wie ist die Ansteckungsgefahr für Tiere und wie sollen sich infizierte Tierhalter verhalten. Das Bundesamt für Gesundheit beantwortet diese beiden Fragen zum Coronavirus.
Artikel lesen
Das Bundesamt für Gesundheit sammelt und beantwortet häufig gestellte Fragen zum Coronavirus. Diese folgenden zitierten Fragen und Antworten betreffen Ansteckung und Risiken für Tiere und Tierhalte. Wie gross ist das Risiko, dass sich Haustiere (Katzen, Hunde, Kaninchen etc.) mit dem Coronavirus anstecken? Zurzeit gibt es zu dieser Frage keine vollständigen Informationen. Wissenschaftler ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns