Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Agrarwissenschaften an der ETH: Von 5 auf 180 Studierende in 150 Jahren

Die Abteilung für Landwirtschaft an der ETH feiert ihr 150-jähriges Bestehen mit einem Online-Anlass. Nachhaltigkeit dominiert die Zukunftsperspektiven.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
150 Jahre Agrarwissenschaften an der ETH Zürich
30.04.2021
Seit 150 Jahren bietet die ETH Zürich den Studiengang Agrarwissenschaften an. Die Anzahl der StudentInnen schwankt: In den 1980er-Jahren waren es 200 Neueinschreibungen pro Jahr, mittlerweile sind es etwa 70 Studienanfänger.
Artikel lesen
Wieso studiert jemand an der ETH Agrarwissenschaften? Die Telefonate mit drei Personen bringen eine Gemeinsamkeit an den Tag: Alle drei vertiefen sich gern ins Studienfeld Landwirtschaft. Den Absolventen mit Abschlussjahr 2003 fasziniert der wissenschaftliche Blick auf Landwirtschaft. Es sei ein attraktives Studium, das seine verschiedenen Interessen verbunden habe. Der Absolvent mit Diplomjahr ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns