«Das Schreiben ist die Konstante in meinem Leben», sagt Daniela Schwegler. Die Schweizer Autorin war lange auf der Suche nach ihrer beruflichen Bestimmung. Sie wuchs in einem Thurgauer Bauerndorf auf, die Eltern hatten ein Elektrofachgeschäft. «Und ich hatte keine akademischen Vorbilder», sagt sie. Schon während der Kanti begann sie als freie Journalistin für die Lokalpresse zu arbeiten, schrieb über…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.