Teilnahmebedingungen Verlosung Landfrauenküche 2022

Teilnahmeschluss ist der Sonntag, 3. Juli 2022 (Mitternacht). Teilnahmeberechtigt ist jede volljährige Person mit Schweizer Wohnsitz. Mitarbeitende der Schweizer Agrarmedien AG sowie Mitarbeitende der Sponsoringpartner sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Keine Barauszahlung. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Mit der Teilnahme sowie der Angabe von Personendaten erklären Sie sich einverstanden, dass die Schweizer Agrarmedien AG und Kärcher AG  alle Daten zu Marketingzwecken nutzen dürfen. Insbesondere darf die Schweizer Agrarmedien AG und Kärcher AG Ihre Daten für die Zustellung von Newslettern oder andere Kommunikationen per E-Mail oder per Post verwenden. Schweizer Agrarmedien AG und Kärcher AG sind berechtigt, Dritte mit der technischen Abwicklung von Werbemassnahmen zu beauftragen und Ihre Daten zu diesem Zweck weiterzugeben. Sie können Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Die Kontaktangaben finden Sie unter diesen Links:  Kontakt Schweizer Agrarmedien AG, Kontakt Kärcher AG

 Durch die Wettbewerbs-Teilnahme akzeptieren Sie zudem unsere Datenschutz- und allgemeinen Geschäftsbedingungen der Schweizer Agrarmedien AG.

Auch die Befolgung der vorstehenden Anleitung kann eine erfolgreiche Teilnahme nicht garantieren, aufgrund von Gründen, die wir nicht beeinflussen können. Unvollständige, verspätete oder anderweitig fehlerhafte Einsendungen werden nicht akzeptiert. Die Teilnahmebedingungen können jederzeit angepasst werden.
Am Wettbewerb kann nur über die Wettbewerbsseite auf www.bauernzeitung.ch teilgenommen werden. Insgesamt werden sieben Porträts zu den Kandidatinnen der "SRF bi de Lüt - Landfrauenküche" erstellt - zu jeder Folge kann eine Quizfrage beantwortet werden. Pro Kandidatin ist nur eine Quizteilnahme erlaubt - Mehrfacheinsendungen (E-Mailadresse) werden nicht berücksichtigt. Jedoch darf eine Person bei allen 7 Kandidatinnen mitmachen und so ihre Gewinnchancen erhöhen. Nach Teilnahmeschluss werden unter allen Wettbewerbs-Teilnehmenden mittels Zufallsgenerator alle Siegerinnen und Sieger gezogen. Die Preise werden ebenfalls mit einem Zufallsgenerator zugeordnet. Alle Gewinnerinnen und Gewinner werden in der BauernZeitung im Juli 2022 und auf www.bauernzeitung.ch publiziert.