«Wir wollen mit der Gesellschaft in Kontakt treten und Vorurteile aufarbeiten. Wir Bäuerinnen und Bauern müssen uns oft rechtfertigen, stehen vor vorgefertigten Meinungen, die einfach nicht stimmen», findet Landesbäuerin Antonia Egger. Sie lud am 28. Oktober 2021 mit Astrid Derungs, Präsidentin des Bündner Bäuerinnenverbands, zum Bäuerinnen- und Landfrauentag Südtirol und Graubünden in Schlanders ein. Erzählen, was…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.