Es sei trotz allem ein recht milchiger Alpsommer gewesen, zieht Adrian Zwyer, Betriebsleiter der Alpkäserei Bödmeren beim Pragelpass, Bilanz. Zwar nicht zu vergleichen mit dem Traumsommer 2020 und seiner deutlich längerer Alpzeit und so auch noch höherer Milchproduktion. Stressiger Alpsommer Das häufig nasse und kalte Wetter zu Beginn der diesjährigen Alpsaison hemmte den Futterwuchs und schädigte die Weiden. Das…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.