Die Schweizer Landwirtschaft muss in der näheren Zukunft bekanntlich einen ambitiösen Absenkpfad für Pflanzenschutzmittel (PSM) umsetzen. Bis 2027 müssen gemäss dem Massnahmenplan Sauberes Wasser des Bundesrats die Risiken halbiert werden. Dazu gibt es für die Landwirtschaft viele Einschränkungen und Auflagen, und Wirkstoffe werden verboten. 60 Prozent Importe Rund 60 Prozent der in der Schweiz konsumierten…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.