Die Zuckerrübensaat ist vielerorts bereits weit vorangeschritten. In einigen Regionen in der Ostschweiz sind bereits beinahe drei Viertel der Flächen gesät. Der sehr schöne März und das gute Abtrocknen des Oberbodens führten dazu, dass die Saatbedingungen seit einigen Tagen hervorragend sind. Die Bodentemperaturen nahmen in den letzten Tagen zu, dies dank Tagestemperaturen von teilweise über 15°C. Doch leider ist…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.