Schweiz-International
Schweiz-International

Viel zu schreiben für die Agrarjournalisten

2014 war ein intensives Landwirtschaftsjahr, in dem es den Journalisten der "grünen Presse" nicht an Themen mangelte, dies wurde gestern an der Generalversammlung der Schweizer Agrarjournalisten (SAJ) klar. Die Teilnehmer der GV genehmigten eine Statutenänderung.

21.04.2015
Schweiz-International

Nationalratskommission will Gewässerschutz lockern

Die Umweltkommission des Nationalrats (UREK) will den Gewässerschutz lockern. Sie beantragt ihrem Rat, neun Standesinitiativen anzunehmen. Der Ständerat hatte diese abgelehnt. Er will den Kompromiss nicht gefährden, der zum Rückzug der Volksinitiative "Lebendiges Wasser" geführt hatte.

21.04.2015
Schweiz-International

Tessiner Kastanienwälder bekommen unverhoffte Hilfe

2014 war ein annus horribilis für den Tessiner Kastanienwald: Die Kastaniengallwespe hatte den Bäumen derart zugesetzt, dass die Ernte beinahe komplett ausfiel. Nun hat die Wespe im Tessin einen Gegenspieler bekommen, der ihre Larven frisst und sich wenig um die Vorschriften der Politik kümmert.

21.04.2015
AGRARmÄRKTE/MARKTPREISE
REGIONEN Nordwestschweiz, Zentralschweiz und Ostschweiz
Nordwestschweiz

Qualität auf Rekordmarke von 19,18 Punkten

Die Freiburger Alpkäseproduzenten freuen sich über einen guten Käsejahrgang trotz dem verregneten Sommer. Die Genossenschaft sucht einen Nachfolger für den zurückgetretenen Präsidenten André Remy.

21.04.2015

Ostschweiz

Zürcher Bauern lancieren Kampagne «Heimisch»

Der Zürcher Bauernverband informiert mit einer Roadshow die breite Öffentlichkeit über den Wert von Schweizer Lebensmitteln.

21.04.2015

Zentralschweiz

Baldeggersee brauchte mehr Sauerstoff

Wegen wärmeren Temperaturen hat es auf dem Seegrund weniger Sauerstoff, dem Baldeggersee muss deshalb mehr zugeführt werden. Weiter zu senken sei der Phosphor-Eintrag durch die Landwirtschaft, wurde an der Generalversammlung des Gemeinderverbandes gefordert.

21.04.2015

Zentralschweiz

Urner Bauernhöfe sollen sich mehr verzetteln dürfen

Urner Bauernbetriebe sollen im Rahmen von Subventionen weiter auseinanderliegende Flächen anrechnen dürfen als bisher. So soll der Radius von bisher 5 auf 15 Kilometer vergrössert werden, schreibt die Nachrichtenagentur SDA am Dienstag.

21.04.2015
Ostschweiz

Velofahrer stösst mit Reh zusammen

In Aadorf TG ist am Samstagabend ein Velofahrer in ein Reh geprallt, das unvermittelt die Strasse überquerte.

19.04.2015
BILDGALERIEN
VIDEOS
Leben
Garten

Süss-säuerlicher Genuss

Kalorienarm, langlebig, und überaus vitaminreich: Der Rhabarber hat viele Vorzüge und sorgt derzeit für viel Frische auf dem Teller.

19.04.2015
Lebenshilfe

Freude an schönen Dingen

Die pensionierte Bäuerin Margrit Gasser-Bürgin legt grossen Wert auf offene Gespräche.

19.04.2015
Wohnen

Aktiv für «Hochstamm läbt»

Zusammen mit ihrem Mann hat Maja Wackernagel-Schweizer, Bäuerin und Gärtnerin, den Hof ihrer Eltern übernommen.

14.04.2015
Viehzucht
Viehzucht

Der Betrieb Perreten räumte mächtig ab

Einmal mehr zeigten die Reinzüchter hervorragende Tiere. Vor allem in den Typ- und Eutereigenschaften legten sie noch einmal zu.

19.04.2015
Viehzucht

Fruchtbarkeit stärker gewertet

Bei den Simmentalern und beim Swiss Fleckvieh konnte bei den Zuchtwerten je ein neuer Stier befördert werden.

18.04.2015
Viehzucht

Eine problemlose Kuh wird gesucht

Der Swiss-Fleckvieh-Züchter Andreas Freiburghaus aus Wünnewil FR ist in der Kerngruppe der neugegründeten IG Neue Schweizer Kuh mit dabei.

31.03.2015
Beratung & Wissenpräsentiert von
Landtechnik

Weniger Vergütung beim Solarstrom

Die Erhöhung und Fortführung des KEV-Fonds hängt von anstehenden politischen Entscheiden ab. Die Entwicklung der Photovoltaik geht in Richtung Eigenverbrauchsnutzung und freier Markt.

07.04.2015
Pflanzenbau

Blattduftstoff lockt Kirschessigfliege an

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie haben einen Blattduftstoff identifiziert, der für Kirschessigfliegen besonders attraktiv ist. Die Erkenntnisse sollen dabei helfen, wirksamere Fallen zu entwickeln.

25.03.2015
Pflanzenbau

Düngung - ein Mysterium

Pflanzen brauchen Nahrung, ohne Dünger gibt es kaum Ertrag. Mit Düngung allein ist der Ertrag aber noch lange nicht gesichert, da die Vorgänge im Boden und der Pflanze komplex sind. Oft sogar zu komplex, um das Ganze in Zahlen zu fassen.

19.03.2015
DIE GRÜNE
«die grüne» ist das Fachmagazin der Schweizer Landwirtschaft.

 Mehr Informationen
FRAUENLAND
«frauenland» ist die Zeitschrift für die Schweizer Bäuerin und die Landfrau.

 Mehr Informationen
BAUERNZEITUNG
Die «BauernZeitung» ist die Zeitung der und für die Schweizer Bäuerinnen und Bauern.

 Mehr Informationen