Schweiz-International
Schweiz-International

Wallis gibt Wolf in Augstbord-Region zum Abschuss frei

Der Kanton Wallis hat den Augstbord-Wolf zum Abschuss freigegeben. Es ist bereits der zweite Wolf, der im Wallis ins Visier der Wildhüter genommen wird. Die beiden Wölfe haben diesen Sommer 82 Schafe gerissen.

10:55
Schweiz-International

Eiermarkt erholt sich langsam wieder

Langsam erholt sich der Eiermarkt wieder, die Hitze hat dem Absatz stark zugesetzt. Dank Werbungen im Fernsehen konnte der Absatz aber wieder angekurbelt werden.

10:16
Schweiz-International

Märkte: Agrarminister drängen auf Lösungen

Auf konkrete und zügige Massnahmen zur Lösung der aktuellen Krisenlage auf den Agrarmärkten drängen der deutsche Landwirtschaftssminister Christian Schmidt und seine Amtskollegen aus Frankreich und Polen, Stéphane  Le  Foll  und Marek  Sawicki. 

9:33
AGRARmÄRKTE/MARKTPREISE
REGIONEN Nordwestschweiz, Zentralschweiz und Ostschweiz
Nordwestschweiz

Grosserfolg für Waadtländer Landwirtschaftsfest

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums hat die Waadtländer Landwirtschaftsorganisation Prométerre ein Landwirtschaftsfest veranstaltet.

7:04

Ostschweiz

Eine Stadt voller Mutterkühe

Vergangenes Wochenende stand in Schaffhausen die Mutterkuhhaltung im Fokus. An der "Beef 15" konnten Besucher die Tiere hautnah erleben.

31.08.2015

Zentralschweiz

Wieder an EP erkranktes Wildschwein geschossen

Die Luzerner Schweineproduzenten sind in Sorge. Innert kurzer Zeit wurde bei einem zweiten Wildschweinkeiler Enzootische Pneumonie nachgewiesen.

28.08.2015

Nordwestschweiz

Bei Feldarbeiten eingeklemmt und getötet

Ein 60-jähriger Mann ist am Montag bei Feldarbeiten in Lenk im Simmental BE ums Leben gekommen. Sein landwirtschaftliches Fahrzeug rutschte in steilem Gelände und überschlug sich mehrmals.

8:47
Ostschweiz

Jäger in den Tod gestürzt

Ein Jäger aus Lugano ist am Montagmorgen oberhalb Foroglio im Tessiner Maggiatal bei einem Sturz ums Leben gekommen. Der Mann war auf einem Fussweg unterwegs, als er gegen 9 Uhr rund 50 Meter in die Tiefe stürzte, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte.

31.08.2015
BILDGALERIEN
VIDEOS
Leben
Lebenshilfe

Die Familie als grösstes Hobby

Andrea Nusssbaumer, Mutter von vier Kindern, präsidiert die Katholische Bauernvereinigung des Kanton Solothurn.

30.08.2015
Garten

Saftig-süss und gesund

Dieses Jahr wird in der Schweiz mit einer guten Birnenernte gerechnet. Das ursprünglich aus China stammende Obst ist in der Schweiz äusserst beliebt.

26.08.2015
Lebenshilfe

«Ich liebe Pferde»

Seewil - Es regnet. Endlich. Die Landwirte sind froh darüber, auch Monique Stähli. Sie sitzt am langen Familientisch und schaut durch die grossen Fenster hinaus auf die Weide, auf welcher Pferde grasen. Drei Meter lang ist der Tisch aus Nussbaumholz, sie hat ihn während der Ausbildung zur Landwirtin EFZ in Rütti/Zollikofen BE selbst gemacht. Fünf Kinder, und immer wieder auch ein Lehrling oder Praktikant – das braucht Platz.

22.08.2015
Viehzucht
Viehzucht

Braunviehkönigin: Kandidatinnen stehen fest

Am 28. November 2015 wird anlässlich der grossen Viehschau «SwissClassic» die dritte Braunviehkönigin gewählt. Fünf junge Frauen stellen sich der Herausforderung und möchten die Nachfolge von Barbara Reidt antreten. Die neue Braunviehkönigin darf während zwei Jahren die braune Kuh als Repräsentantin vertreten.

24.08.2015
Viehzucht

Käse, Kühe und viel Arbeit

Die Gebrüder Winterberger aus Meiringen BE produzieren Alpkäse AOP und sind erfolgreiche Original-Braunvieh-Züchter.

16.08.2015
Viehzucht

Tiere jetzt für den GP von Sargans anmelden

Am 7 November findet der der 14. GP von Sargans in der Markthalle Sargans statt. Die Anmeldefrist für die Kühe läuft ab sofort bis am 10. August.

04.08.2015
Beratung & Wissenpräsentiert von
Pflanzenbau

Belastete Böden

Nicht nur Masse, sondern auch Klasse ist beim Boden wichtig: Die Bodenqualität und Bodenfunktion ist mindestens so wichtig für die landwirtschaftliche Produktion wie die Menge an Boden an sich.

25.08.2015
Pflanzenbau

Herbizide in Grün

Der Pflug ist gut gegen das Unkraut, aber schlecht fürs Klima und den Boden. Die Biobauern sind im Clinch – weil sie keine Herbizide einsetzen dürfen, setzen sie seit jeher auf den Pflug. Nun wird in Deutschland über den Einsatz von Bioherbiziden diskutiert.

24.08.2015
Pflanzenbau

«Direktsaat ist Balsam für den Boden»

"Wir Landwirte müssen mit dem Boden sehr sorgfältig umgehen", sagt Landwirt Reto Minder aus Jeuss FR. Denn nur ein gesunder Boden könne Frucht bringen. Er verzichtet deshalb auf den Einsatz des Pfluges – nicht nur bei den Ackerkulturen, sondern auch beim Gemüse.

17.08.2015