Schweiz & International
Schweiz-International

EU sagt den Plastiktüten den Kampf an

Die Europäische Union (EU) sagt den Plastiktüten den Kampf an. Um die Zahl der umweltschädlichen Einwegtüten zu senken, dürfen die EU-Staaten künftig die Beutel besteuern oder national sogar verbieten. Das beschlossen die EU-Minister am Montag in Brüssel.

 02.03.2015
Schweiz-International

Die Waldwirtschaft leidet

Die Aufhebung der Franken-Euro-Untergrenze treffe die Waldbesitzer und Hersteller von Holzprodukten mit voller Wucht, informierte die Branche an der Medienkonferenz vom 19. Februar.

 02.03.2015
Schweiz-International

EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen - Kritik bleibt

Die EZB flutete die Märkte erneut mit Geld. In diesem Monat beginnt der Kauf von Staatsanleihen. Das Billionen-Programm bleibt umstritten.

 01.03.2015
Schweiz-International, Viehzucht

Viel Arbeit in der Kälberhaltung

Zeitsparende Haltungsformen und eine durchdachte Arbeitsorganisation bekommen in der Kälberaufzucht eine immer grössere Bedeutung.

 01.03.2015
AGRARmÄRKTE/MARKTPREISE
REGIONEN Nordwestschweiz, Zentralschweiz und Ostschweiz
Nordwestschweiz

BE: Kredit für Erarbeitung von Notfallplanungen Naturgefahren gesprochen

Im Kanton Bern soll für alle 130 gefährdeten Gemeinden eine Notfallplanung Naturgefahren erstellt werden. Dies schreibt der Regierungsrat in einer Mitteilung.

 14:35

Ostschweiz

SG: Anhänger mit Holzschnitzel gekippt

Am 27. Februar ist ein Anhänger eines Traktor auf der Churerstrasse in Altstätten SG auf die Seite gekippt. Er begrub ein parkiertes Auto unter sich. Ein grosser der Teil Ladung, welche aus Holzschnitzel bestand, fiel auf die Strasse.

 02.03.20151

Zentralschweiz

Aus Tokio auf einen Aargauer Bauernhof

Die Japanerin Manami Oi absolviert bei Familie Huber in Wildegg AG ein landwirtschaftliches Praktikum.

 13:35

Nordwestschweiz

JU: Traktoren dürfen auf die Autobahn - aber nur vorübergehend...

Bauern, die auf die Kantonsstrasse zwischen Moutier BE und Delsberg JU angewiesen sind, müssen auch während den Sanierungsarbeiten im kommenden Oktober zwischen Roches BE und Choindez JU keine Umwege in Kauf nehmen. Sie dürfen vorübergehend auf die Autobahn ausweichen. 

 

 28.02.2015
Ostschweiz

Mehr Milch und Käse auf St. Galler Alpen

Über 90 Prozent der Alpprodukte im Kanton St. Gallen stammen von den Alpen im Sarganserland, Werdenberg und Rheintal. Im Alpsommer 2014 habe die Produktion zum Teil deutlich gesteigert werden können, teilt die Nachrichtenagentur SDA heute Montag mit.

 23.02.2015
BILDGALERIEN
VIDEOS
Leben
Lebenshilfe

Für die Bauernfamilien da

Die bäuerlich-hauswirtschaftliche Beraterin Verena Peter ist häufig mit sozialen Themen konfrontiert.

 21.02.2015
Bäuerinnen-Blog

Bäuerinnensicht: Wanderbohnen

Die wöchentliche Kolumne einer Bäuerin kommt diesmal von Annelis Häcki.

 20.02.2015
Garten

Heilpflanzen sind eine Bereicherung für den Kräutergarten

Filigrane Blütenpracht: Nebst den geläufigen Blumen und Kräutern wie Estragon, Pfefferminze, Lavendel, Frauenmantel, Ringelblume, Malve und anderen mehr gibt es zahlreiche Heilpflanzen, die es sich ebenfalls lohnt im Garten zu haben.

 18.02.2015
VIEHZUCHT
Schweiz-International, Viehzucht

Viel Arbeit in der Kälberhaltung

Zeitsparende Haltungsformen und eine durchdachte Arbeitsorganisation bekommen in der Kälberaufzucht eine immer grössere Bedeutung.

 01.03.2015
Viehzucht

Stuppan’s Gilberto Pilla heisst die IGBS-Grand Champion

Die Arena der IGBS-Arena in der Olma-Halle in St. Gallen war am Freitag bis auf den letzten Platz besetzt. Höhepunkt war die Wahl der diesjährigen IGBS-Grand-Champion.

 21.02.2015
Viehzucht

Glenn Glena auf der Überholspur

Pius Schulers Glenn Glena im Besitz von der Familie Paul und 
Edith Kälin-Merz in Steinen SZ hat bisher alle wichtigen Schauen mindestens einmal gewonnen. An der nächsten IGBS-Schau morgen Freitag anlässlich der Tier & Technik wird sie aber nicht dabei sein.

 19.02.2015
Beratung & Wissen präsentiert von
Management

Was 2015 
im ÖLN neu gilt

Ein Jahr nach dem offiziellen Start der neuen Agrarpolitik 
kommen einzelne Regeln erst jetzt zum Tragen. Andere wurden bereits wieder angepasst – eine Übersicht über wichtige Regeln 
und Änderungen.

 23.02.2015
Management

Hofübergabe: Frühzeitig planen

Eine Hofübergabe ist ein komplexer Prozess, der nicht von heute auf morgen stattfindet. Deshalb ist es wichtig, die Übergabe frühzeitig anzugehen und alle Punkte anzusprechen

 18.02.2015
Tierhaltung

Ohne Reserve keine neue Trächtigkeit

Fruchtbarkeitsprobleme sind auf vielen Betrieben die Abgangsursache Nummer eins. Die häufigsten Störungen sind Ovarialzysten, Brunstlosigkeit und Gebärmutterentzündungen.

 16.02.2015
DIE GRÜNE
«die grüne» ist das Fachmagazin der Schweizer Landwirtschaft.

 Mehr Informationen
FRAUENLAND
«frauenland» ist die Zeitschrift für die Schweizer Bäuerin und die Landfrau.

 Mehr Informationen
BAUERNZEITUNG
Die «BauernZeitung» ist die Zeitung der und für die Schweizer Bäuerinnen und Bauern.

 Mehr Informationen