Christine Grogg (neu)


Christine Grogg (Quelle: zVg)

Christine Grogg (Quelle: zVg)

Zur Person

  • Christine Grogg
  • Wohnort: Bützberg, Bern
  • Beruf: Lehrerin, Bäuerin, Coach
  • Partei: EVP
  • Website: www.christinegrogg.ch
  • Kandidiert für: Nationalrat
  • Listennummer: Liste 18 / 18.07.4

 

Christine Grogg für eine lohnende Landwirtschaft

Als Nationalrätin setze ich mich ein für eine ressourcenorientierte, vielfältige und lohnende Landwirtschaft. Wir stärken unsere Landwirtschaft indem wir das Richtige am richtigen Ort tun und es im Blick auf die nächsten Generationen tun. Produzierende Landwirtschaft und Biodiversitätsförderung schliessen einander nicht aus. Damit die Bauernfamilien aber ein gerechtes Einkommen erzielen können, braucht es zwingend die partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Beteiligten der gesamten Wertschöpfungskette.

Der Boden als Produktionsfaktor:

  • Kein fortschreitender Kulturlandverlust
  • Schonende Bewirtschaftung und ökologisch sinnvoller Anbau
  • Biodiversität im richtigen Mass am richtigen Ort

Einkommen sichern:

  • Gerechte Preise für die Produkte
  • Förderung landwirtschaftsnaher Tätigkeiten wie Soziale Dienstleistungen
  • Mehr Spielraum im RPG für Innovationen

Agrarpolitik:

  • Grössere Planungssicherheit für Betriebe durch eine konstantere Agrarpolitik
    Erhalt des Direktzahlungssystems mit den bestehenden Anforderungen
  • Sinnvoller Schutz der inländischen Produkte und höherer Selbstversorgungsgrad

Landwirtschaft muss für die Bauernfamilien lohnend sein, damit sie weiterhin unsere Ernährung sicherstellen können. Sie geben unserem Land mit der Bewirtschaftung und Pflege des Bodens und des Waldes in Berg und Tal das ihm eigene Gesicht und sie lassen uns durch ihre Arbeit zusammen mit der Natur nicht vergessen, wie wichtig die Achtung vor der Schöpfung ist.

 

Christine Grogg - gefunden in der BauernZeitung:

 

«Mitreden können ist ein Privileg»

Die Berner Bäuerin Christine Grogg-Meyer begleitet als Coach andere Menschen und politisiert im Kantonsparlament.

Link zum vollständigen Artikel (15. November 2015)

Weitere Artikel über «Christine Grogg in der BauernZeitung» finden Sie auf unserer Website.