Schweiz-International

Bundesrat will bei Landwirtschaft sparen

Der Bundesrat hat am Mittwoch den Voranschlag 2018 verabschiedet. Die Ausgaben für die Landwirtschaft und die Entwicklungshilfe gehen zurück, bei der Bildung und Forschung ist nur noch ein geringes Wachstum vorgesehen.

14:04

Leserreise: Piemont

Vom 11. – 15. September 2017 können Sie mit der BauernZeitung die Geheimnisse einer Region entdecken, die weltweit bekannt für hochwertige landwirtschaftliche Erzeugnisse ist.

28.04.2017

Schokoladenindustrie lanciert Plattform für nachhaltigen Kakao

Die Schweizer Schokoladenindustrie will ihrer Vorreiterrolle gerecht werden und hat deshalb am Mittwoch eine Plattform für nachhaltigen Kakao lanciert. Ziel der Plattform ist es, die Lebensbedingungen von Kakaoproduzenten substanziell zu verbessern.

13:22
REGIONEN Nordwestschweiz, Zentralschweiz und Ostschweiz
Nordwestschweiz

FR: Neuer Kornkreis entdeckt

Der erste Kornkreis der Saison befindet sich Delley-Portalban FR und erinnert an einen Fidget-Spinner.

27.06.2017

Ostschweiz

Elf Millionen Franken für Glarner Bauern

Der kantonale Regierungsrat will einen Kredit in der Höhe von 10,98 Millionen Franken für die ökologischen Leistungen der Glarner Bauern anlegen.

11:13

Zentralschweiz

Gurtnellen: Ein weiteres Puzzleteil eingesetzt

18 Absolventinnen haben erfolgreich die Module an der Bergheimatschule Gurtnellen UR absolviert.

12:53

Zentralschweiz

Freibergertage Sempach: Standarte zum Geburtstag

Der Verein Freiberger-Pferdezucht Amt Sursee-Hochdorf feierte sein 80-jähriges Jubiläum mit einer Standarte.

09.05.2017
Zentralschweiz

Spezialkulturen an der Liebegg

Einen ganzen Tag nur über Waschplätze und Abdrift – ist dies interessant genug? Nicht nur interessant, sondern auch topaktuell, wie eine unmittelbar vor der Tagung publizierte EAWAG-Studie zeigte. Dazu kommt der Nationale Aktionsplan, alles in allem Grund genug für die erste Tagung zum Thema.

14.04.2017
BILDGALERIEN
VIDEOS
Leben
Schweiz-International,Pflanzenbau,Kochen

Walliser Roggen – uralte Tradition neu belebt

Schweizer Lebensmittel aus der Berg- und Alplandwirtschaft sind beliebt. Über die klassische Vermarktung von Käse und Milchprodukte hinaus erlebt seit einiger Zeit der Berggetreideanbau ein Revival.

18.06.2017
Schweiz-International,Garten,Kochen

Himbeeren: Zaubermittel für die Gesundheit

Himbeeren sind nicht nur köstlich süss, sondern auch noch gesund. Kein Wunder ist die Nachfrage in der Schweiz so hoch. Jedoch kann nur knapp ein Drittel des Bedarfs mit dem inländischen Angebot gedeckt werden kann.

18.06.2017
Schweiz-International,Kochen

Fermentieren wieder entdeckt

Viele Jahrzehnte lang ging die Methode des Fermentierens von Lebensmitteln fast vergessen. Seit jedoch mehr über den gesundheitlichen Nutzen fermentierter Lebensmittel bekannt geworden ist, finden immer Menschen zu dieser uralten Tradition zurück.

17.06.2017
Viehzucht
Viehzucht

Terra Suisse fördert robuste Artenvielfalt

Micarna und IP-Suisse wollen mit ausgewählter Genetik inländische Schweinerassen fördern, welche robuste und stressresistente Tiere mit hervorragender Fleischqualität liefern.

16:01
Schweiz-International,Viehzucht

Black Angus mit guten Aussichten

Der Züchter Ueli Schwenk im Luzerner Berggebiet verzeichnet eine hohe Nachfrage für seine Kühe und das stark marmorierte Fleisch.

20.06.2017
Schweiz-International,Viehzucht

Strickhof Beef-Tag: Welches Abtränkesystem passt?

Welches Abtränkesystem passt ist die zentrale Frage am Strickhof Beef-Tag vom Mittwoch, 21. Juni 2017 bei Dora und Hans Vögeli in Gächlingen SH.

06.06.2017
Beratung & Wissenpräsentiert von
Pflanzenbau

Strickhof Profiabend Ackerbau am 5. Juli

Am Strickhof Profiabend Ackerbau vom Mittwoch, 5. Juli 2017 in Lindau ZH werden vier Themen im Pflanzenbau beleuchtet.

12:02
Pflanzenbau

Marktlage der Kirschen

Wegen des Jahrhundertfrostes sind die Mengen tief und regional sehr unterschiedlich. Jedoch sind die, welche jetzt geerntet werden aufgrund der vielen Sonnentage von sehr guter Qualität.

21.06.2017
Management

Landwirtschaft punktet mit Biodiversität

Die Schlussveranstaltung des Projekts «Mit Vielfalt punkten" findet am 30. Juni von 10 bis 16.30 Uhr im Hotel Olten in Olten SO statt. (Anlass ausgebucht)

20.06.2017