Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

04.12.2020

Weihnachtliche Backkreationen

Sehen Sie hier alle eingesendeten Bilder unserer Leserinnen und Leser aus unserem weihachtlichen Foto-Wettbewerb. Teilnahmemöglichkeit und weitere Informationen finden Sie hier.

Ich backe sehr gerne und meine Liebsten essen gerne. Spitzbuben sind unsere Favoriten. Das Bild eingeschickt hat Tamara Jost aus Hasle-Rüegsau.
Jungs am Backen – Das Bild stammt von Thomas Rudolf aus Wittenbach.
Weihnachtsgüezi von Helga Baechler aus Tafers.
Mein neues Corona-Hobby – Foto eingesandt von Jasmin Schaniel aus Chur.
Mailänderli-Toffifee-Weihnachtssterne zeigt das Bild von Vanessa Bratschi aus Würenlos.
Ein knuspriger Mailänderli-Mantel mit herzhaftem Choco-Karamel-Kern, beschreibt Vanessa Bratschi aus Würenlos ihre Kreation.
Für Sheree Rudolf aus Wittenbach bedeutet Backen Zeit mit ihrer Familie.
Alle Jahre wieder gibt es bei Susanne Steinmann aus Thun Spitzbuben zum Bestaunen und Geniessen.
Schneestern-Spitzbuben von Franziska Badertscher aus Henggart.
Diese Spitzbuben tragen die Initialen der Kinder, kommentiert Martina Giger aus Uznach ihr Bild.
Meine Burgenländer Plätzchen – Das Foto kommt von Julia Barzangi aus Landschlacht.
Vielgestaltigen süssen Weihnachtszauber zeigt das Bild von Ester Ache aus Biel.
Alina 10 Jahre, kreative Mädelsguezli damit Papi sie nicht isst. Das Bild hat uns Sandra Keller aus Habsburg geschickt.
13 Sorten und 16 Kilogramm Güetzi hat Carmen Frei nach eigenen Angaben gebacken.
Das seien ihre Liäblingsortä, meint Karin Stettler aus Worben zu ihrem Bild.
Die het üsi tochter allini gmacht 4 i, schreibt  Anita Stucki aus Gysenstein.
Das sind vier von 10 Sorten 👼🍀😊– Bild eingesandt von Sandra Wälli aus Kappel am Albis.
Tanja Graber aus dem Krauchthal präsentiert eine reiche Auswahl Weihnachtsgebäck.
Santi unterwegs (Santa Claus und Arti), schreibt uns Hani Artiana aus Zollikofen zu ihrem Bild.
Die Güetzi auf dem Bild von Michaela Brügger aus Rüegsauschachen sind liebevoll verpackt bereit zum Verschenken.
Ein ganzes Blech voller leckere Zimtsterne und Zimtsternschnuppen. Das Bild stammt von Juliane Laube aus Berikon.
In der Weihnachtsbäckerei, die Andrea Huwiler aus Kloten fotografiert hat, geht es bunt zu und her.
Einen Teil genossen, einen Teil verschenkt und einen gespart, kommentiert Monika Donzé aus Rothenburg ihr Bild – e Guete!
Das diesjährige Werk von Nicole Odermatt aus Aarwangen und ihrem Sohn zeugt von viel Liebe und Sorgfalt.
Backen sei ihr Yoga, meint Sabrina Weber aus Mellingen zu ihrem Bild.
Üsä Levin (5) isch Kreativ gsi😍. Das Bild eingesandt hat Nicole Stähli aus Ortschwaben.
Auch Yvonne Haldner aus Buchs SG war in der Weihnachtsbäckerei.
Das Bild von Monika Stalder aus Aesch zeigt Beschwipste Baylisguetzli.
Feinste Brätzeli mit dekorativem Muster hat Alexandra Savnik aus Glattpark fotografiert.
Ellen Stifel aus Steinhausen schreibt uns dazu: Meine Traditional Weihnachten Cookie Bake.
Guetzli us de Backstube von Céline Züger aus Schmerikon.
«Mailänderliguetzli «mit Marzipan Dekoriert. Das Bild stammt von Karin Oechslin aus Trachslau.
 Gutzi 2020, zum Glück mehr als 5 verschiedene erlaubt! Ein gluschtiges Bild von Tine Kamasa aus Binningen.
Laut Marianne Delafontaine aus Oberhallau, die uns dieses Bild geschickt hat, ist das nur eine kleine Auswahl ihrer diesjährigen Güetzipracht.
Wir lieben selber gemachte Güetzi, schreibt Beatrice Peter aus Grosshöchstetten zu ihrem Bild.
Auf dem Bild von Petra Müller-Gisler aus Altdorf UR sind kuhle Urner Wiähnachtschräpfli.
Das sei Teamwork, meint Franziska Gerber aus Langnau i. E. Das glauben wir gern.
Üse jungste war sehr fleisig gsi, so Susan Emmenegger aus Schüpfheim.
Da uns das Eigelb für die gepinselten Mailänderli ausging, suchte ich nach anderen Varianten, wie Schokoladen und Orangenglasur, kommentiert Daniela Rustenholz aus Chur ihr Bild. Ist sicher auch fein.
Lebkuchen, verziert mit farbigen Sternen. Das Bild eingesandt hat Nadine Käser aus Sumiswald.
Karin Wochele-Züllig aus Riniken versichert, sie habe alle diese Güetzi zusammen mit ihren Kindern gemacht.
 Es traditionels autbekannts Wiehnachtsgüetzi – Orangenschnittli. Das Bild kommt von Christa Schneider aus Utzigen.
Familien Guetslete sei immer das Beste, findet Nicole Niederhauser aus Bülach zu ihrem Bild.
Mis liebschte Hobby – ein schönes Arrangement von Barbara Zbinden aus Rüschegg Gambach.
Beatrice Wüthrich aus Langnau schreibt zu ihrem Bild: Meine Leidenschaft ist es, jedes Jahr diverse Weichnachtsguetzli zu backen. Neue Kreationen zu testen, ist immer eine Herausforderung, die es interessant macht!
 Es muss nicht immer klein sein...Unser Riesen-Spitzbub(stern). Bild eingesandt von Leoni Negrini aus Alvaneu Dorf.
Nadine Sarg aus Luzern hat uns dieses Bild ihrer sehr sogfältig dekorierten Güetzi geschickt.
Merry Christmas wünscht Giada Antonioli aus Cadempino.
Farbenfroher Gebäckgenuss verspricht das Bild von Bernard L Eplattenier aus  La Chaux-de-Fonds.
Miammm 😋, kommentiert Marie Margot-Quinche aus La Chaux-de-Fonds. Da können wir uns anschliessen.
Eveline Schwarzenberger aus Rotkreuz schreibt uns: Fertig für in den warmen Ofen👍🏻🥰
Eselmotive zum Anbeissen. Da passt der Kommentar von Heidi Weber Rüegg aus Gossau genau: 😋😋 mmm fein!
Eine Auswahl der Weihnachtschrömli von Christine Heiniger aus Wyssachen.
Bilder aus der Weihnachtsbäckerei von Ursi Frei aus Domat/Ems.
Zimtstern hani gärn...schreibt Barbara Inderbitzin aus Hasle zu ihrem Bild. Wir auch...
Süss-weihnachtlich ist es auch bei Karin Eicher aus Zürich geworden, wie ihr Bild zeigt.
Fröhliche (und sicherlich feine) Gesichter zeigt das Bild von Daniela Fankhauser aus Eriz.
Spitzbuben sind unverzichtbar, findet Ursula Milz aus Seuzach.
Was hier so verlockend und bunt aussieht, sind gefüllte Datteln und Pflaumen. Das Bild stammt von Veronika Puccio aus Pregassona.
#Güezelemitdeboys. Ein Bild von Sandra Gutmann aus Epsach.
 Ich backe seit einigen Jahren nur noch mit UrDinkel, den wir selber anbauen. Auch alle Wiehnachtsguetzli ❤️ Dieses Jahr waren es alles im allem um die 20 Sorten. So beschreibt Daniela Widmer aus Urswil ihr Werk.
Fast zu schade zum Essen: Samichlaus mit Esel von Sandra Moos aus Ermensee.
Sandra Bertschinger aus Aesch hat uns dieses Bild ihrer Zuckerbäckerei geschickt.
12 Sorten – meine Leidenschaft, kommentiert Therese Reinhard aus Bubendorf. Das sieht man!
Die etwas anderen Weihnachts-Lebkuchen von Nicole Steiner aus Bubendorf.
es duftet fein aus der Backstube :-). Das glauben wir Nicole Schöni aus Bremgarten/BE..
Die vielfältigen Weihnachtskreationen von Silvia Baumann aus Fahrwangen.
kaum fertig, schon fast weg... Das Bild stammt von Michael Ruch aus Zürich.
Rumtörtchen von Denise Bieri aus Langenthal.
Zum Guetzle bruchts au e guete Glühwein bi Kerzeliecht, findet Nadine Häfliger aus Oftringen.
Die sind schön geworden, kommentiert Beatrice Keller aus Märwil ihr Bild. Das stimmt.
Das sind unsere Lieblings Guetzli vo de ganze Familie. Das Bild wurde von Beatrice Keller aus Märwil eingeschickt.
Feine Sables mit Pistazien, sind kaum auf dem Tisch schon sind sie weg :-) Auch als Ganzjahresguezli fein. Am Werk war Siegrid Caniglia aus Vilters.
Ein herzig-herzlicher Spitzbueb auf dem Bild von Karin Reinhard aus Kerns.
Spitzbuben von Doris Stanco.
Guetzli sind bereit....Weihnachten kann kommen. Bild von Sonja Bächler aus Sempach Stadt.
Nougat Taler, Brunsli und Feenküsse - Bild eingesendet von Christina Moos aus Weinfelden
Nikolaus macarons - eingesendet von Doris Garbely aus Steg
Orange-Schoggi Guetzli ....eingesendet von Ingrid Pelagatti aus Winterthur
Eine kleine Auswahl🥰 - Bild eingesendet von Marianne Zentriegen aus Herzogenbuchsee
Rudolf Rentier aus Marshmallows und Brezeln -Bild eingesendet von Hermann Schweizer aus Zürich
Viele verschiedene Guetzli für die ganze Familie mit sehr viel Liebe gemacht - Bild von Sonja Kaltenrieder aus Konolfingen
Kürbis-Sterne - eingesendet von Adrian Schweizer aus Glattbrugg
Melomakarona (griechische Weihnachtsgebäck mit Honig) - Bild eingesendet von Felix Schweizer aus Glattbrugg
Vorbereitungen für das grosse Fest. Einsendet von Anthi Schweizer aus Glattbrugg
In der Weihnachtsbäckerei - Bild eingesendet von Sonja Ryser
Selbstgemachte Spitzbuben von Janine Hertig aus Eschlikon
«guetzle metem grosschend» Bild eingesendet von Ruth Schmidli aus Winikon
Charlotte‘s Kreatione - Bild eingesendet von Charlotte Suter aus Jonen
Meine Auswahl - Bild eingesendet von Andrea Blättler-Dönni aus Kerns
Alles selbst gemacht,auch das Gesteck - Bild eingesendet von Jolanda Barmettler-Businger aus Oberdorf
Die Weihnachstsbäckerei zu Hause ist eröffnet. In der Mitte steht ein selbst hergestellter Pinguin aus Schokolade und Marzipan. (Bild eingesendet von Sereina Barmettler aus Oberdorf)
Seit über 20 Jahren backen wir jeden 8. Dezember unsere Weihnachtsguetzli. (Bild eingesendet von Marianna Linzitto)
«Hed ächt dah epper fast oui Guätzli gschleinet am Buich ah?» - Bild eingesendet von Petra Gisler-Gander aus Ennetbürgen
: Vanille Bretzeli liebt man auch zur Weihnachtszeit - Bild von Alexandra Hartmann aus Nesslau
«Guetzlä isch us Teig gformti Liäbi» - Bild eingesendet von Martina Oeler
«e Ohrebeckeli» voll feini Guetzli - Bild eingesendet von Andrea Räss
Kunterbunter Guezliteller - Bild eingesendet von Heinz Probst aus Utzenstorf
« Candycane» - Bild eingesendet von Jennifer Spinell aus St. Gallen
In der Weihnachtsbäckerei - Bild eingesendet von Marco Spinell.
«Corona nimmt einem nicht alles Schöne weg, Tradition Guätzlä bleibt» - Bild eingesendet von Petra Gisler-Gander aus Ennetbürgen.
Guätzlä obem Näbumeer z'Spiringen - Bild eingesendet von Petra Gisler-Gander aus Ennetbürgen.
«Von meiner lieben Nachbarin» - Bild eingesendet von Daniela Suter aus Ibach.
Guetzle mit den Erwachsenen Kindern - Bild eingesendet von Irma Stricker aus Dürnten.
Meine farbigen Weihnachtsguetsli - Bild eingesendet von Stephanie Marro aus St.Ursen.
«DIE Impfungen sind Angekommen! ;)» Bild eingesendet von Jürg Baumer.
5 verschidene Arten von Glücksbringern! Ich wünsche Allen gute Gesundheit. Gruss Sandra und Jürg - Bild eingesendet von Sandra Gächter.
Qualitätsguetzli werden selbstgemacht mit Bio Grundprodukten (Bild eingesendet von Edith Aschwanden aus Seelisberg)
Zum Essen sowie Dekorieren (Bild eingesendet von Marianne Bürki aus Steffisburg)
Die Güezli machte ich zusammen mit meinen 2 Grosskinder Alessio und Amelia beide 3 Jährig. Sie hatten riesen Spass und das Chaos danach lohnte sich allemal. (Bild eingesendet von Gabi Streit aus Uttigen)
Der Weihnachtskonfekt von Anita Breu-Scheuwiller aus Gossau
Eine Lebkuchenfamilie - eingesendet von Heinz Probst aus Utzensdorf
Vanillegipfeli nach Grossmutters Rezept - das Bild hat uns Jolanda Ernst zugesendet.
Eine Zeit geprägt von vielen tollen Erinnerungen🥰- Bild eingesendet von Susanne Fausch aus Märwil
«Backen» auf dem Grill - Bild eingesendet von Andrea Marco Steiger aus Rothrist
Heidi‘s Weihnachtsguetzli 2020 - Bild eingesendet von Heidi Keller aus Unteriberg
Das beste am Guetzlen - das Probieren am Schluss! Bild eingesendet von Sandra Limacher aus Escholzmatt
Ein <3-iger Spitzbub (Bild: Jil Schuller)
zur Liste der Fotogalerien
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns