Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

«Was wäre wenn» - die Konsequenzen der Pflanzenschutz-Initiativen


In diesem Dossier zeigen wir die möglichen Auswirkungen auf die Schweizer Landwirtschaft sowie auch  mögliche Konsequenzen für die Schweizer Bevölkerung, falls die Pflanzenschutz-Initiativen angenommen würden.

Die «Pflanzenschutz-Initiativen» ist eine Zusammensetzung zweier separater, unabhängiger Initiativen, welche aber gleichzeitig am 13. Juni 2021 dem Schweizer Stimmvolk vorgelegt werden. Es handelt sich dabei um folgende Initiativen:

  • «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» sowie die
  • «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz»

 

Artikel im Dossier


Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns