Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 10.02.2019 / 09:45
Kaltfront sorgt für schwere Sturmböen in der Schweiz

In der Schweiz dürfte es heute den einen oder anderen Hut weg blasen: Eine Kaltfront soll kräftige Winde bis in die Niederungen bringen.

Dabei komme es zu teils schweren Sturmböen zwischen 80 und 110 Kilometern pro Stunde (km/h), örtlich auch mehr, wie die Meteocentrale in der Nacht auf Sonntag mitteilte. Auf den Jurahöhen und den Voralpengipfeln werden gemäss SRF Meteo Orkanböen mit 110 bis 140 km/h erwartet.

In den Alpentälern soll es einen Föhnsturm geben mit einem Höhepunkt am Nachmittag mit Böen bis zu 110 km/h. In der Nacht auf Montag soll der Wind wieder nachlassen.

sda

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Gemüseanbau und Carepakete: Hamstern für den Brexit

Vergammelte Waren, leere Lebensmittel-Regale: Die Gelassenheit vieler Briten hat angesichts solcher düsteren Prognosen zum EU-Austritt Grossbritanniens ihre Grenzen erreicht. 
10.02.2019

Zersiedelungsinitiative wurde mehrheitlich abgelehnt

Das Stimmvolk hat entschieden: Es lehnt die Zersiedelungsinitiative mit 64 Prozent Nein-Anteil ab.
10.02.2019

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.