Bauernzeitung | Logo | Home
Nordwestschweiz
Publiziert: 13.09.2017 / 06:22
ESI: Stimmfreigabe bei Solothurner GLP

Entgegen der Ja-Parole der nationalen Mutterpartei hat die GLP des Kantons Solothurn für den Verfassungsartikel über die Ernährungssicherheit Stimmfreigabe beschlossen. Die beiden Vorlagen zur Reform der Altersvorsorge empfiehlt die Kantonalpartei wie die Grünliberalen Schweiz zur Annahme.

Die Stimmfreigabe erfolgte, weil bei einem Ja ein aus Sicht vieler unnötiger Verfassungsartikel entsteht, wie die GLP Solothurn am Dienstagabend mitteilte. Zudem befürchteten Gegner weiter Subventionsforderungen der Bauern. Befürworter hingegen hofften auf eine verstärkte ökologische Nahrungsmittelproduktion.

sda

Ähnliche Artikel

Rissserie geht weiter

Ein Wolf hat in Ergisch VS erneut zugeschlagen: Trotz Schutzhunden und elektrifizierten Zäunen hat er in der Nacht auf Dienstag zwei Lämmer gerissen.
21.06.2018

Mann im Berner Oberland unter Heuwagen geraten

Ein 61-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag in Diemtigen BE mit einem Heuwagen tödlich verunglückt. Der Mann arbeitete mit dem Fahrzeug in abschüssigem Gelände.
21.06.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.