Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz & International

Labelproduzenten im Gespräch mit Coop

Im Dezember hat Coop massive Einschnitte in den Naturafarm-Programmen für Schweine und Kälber kommuniziert. Am Montag haben sich Produzentenvertreter mit dem Detailhändler zusammengesetzt. Diese sind noch nicht abgeschlossen, der Ausgang ist offen.

22.01.2019

Budget für Agroscope soll nicht gekürzt werden

Die landwirtschaftliche Forschungsanstalt Agroscope soll auch weiterhin über mehr als einen Standort verfügen; zudem soll ihr Budget nicht um 20 Prozent gekürzt werden.

23.01.2019

Nationalratskommission fällt erste Entscheide zum Jagdgesetz

Die Kantone sollen die Jagdprüfungen künftig gegenseitig anerkennen. Anders als der Ständerat ist die Nationalratskommission damit einverstanden.

23.01.2019

DE: Ernährungsindustrie macht mehr Umsatz

Die deutsche Ernährungsindustrie hat im letzten Jahr den Umsatz um 0,3 Prozent auf 180 Mia. Euro gesteigert.

22.01.2019

SVP spricht sich für Stärkung der Landwirtschaft aus

An der heutigen Medienkonferenz in Bern hat die SVP zur Agrarpolitik 22+ (AP22+) und zur Zersiedelungsinitiative Stellung bezogen sowie ihr aktualisiertes Positionspapier zur Landwirtschaft vorgestellt.

22.01.2019

Welche Musik hört Käse gerne?

Wie Käse auf Musik reagiert, dies untersucht ein aktuelles Experiment aus einer Käserei in Burgdorf zusammen mit der Hochschule der Künste in Bern.

22.01.2019

Jäger erschiesst Wolf

Ein Jäger hat in Brandenburg (Deutschland) einen Wolf erschossen. Laut dem Jagdportal "Jawina" soll der Wolf die Jagdhunde zuvor angegriffen haben.

22.01.2019

Pferdefleischskandal in Frankreich vor Gericht

In Frankreich hat ein Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit dem im Jahr 2013 bekanntgewordenen Skandal um nicht deklariertes Pferdefleisch in Fertiggerichten begonnen.

22.01.2019

Bayern: Käseproduktion boomt

In Bayern ist die Käseproduktion in den letzten 5 Jahren um rund 10 Prozent gewachsen.

22.01.2019

Landwirte solidarisieren sich nach Brand von Heulager

In der Nacht auf Sonntag ist das Heu- und Strohlager der Jöswig & Mölders GbR im Landkreis Rostock abgebrannt. Landwirte aus der Region solidarisierten sich und organisierten Stroh für die Mastschweine.

22.01.2019

Urner können ihrem Ärger über Wölfe Luft machen

Wolf, Luchs und Bär würden am 10. Februar im Kanton Uri an die Urne gehen, wenn sie denn könnten. Dort befinden die Stimmbürger nämlich über die Volksinitiative "Zur Regulierung von Grossraubtieren" des Bauernverbands.

22.01.2019

Listerien in 30 von 1000 Fertigprodukten

Die Schweizer Kantonschemiker haben im vergangenen Jahr fast 1000 Proben von Fertigsalaten, Früchten, Antipasti und anderer Fertigprodukte auf Listerien untersucht. Fazit: In drei Prozent der Proben wurde der Keim gefunden, er lag jedoch nie über dem Grenzwert.

22.01.2019

Mutterkuhhaltung: Studie soll Nachhaltigkeit prüfen

Eine Studie im Auftrag von Mutterkuh Schweiz soll die Stärken und Schwächen von der Schweizer Mutterkuhhaltung untersuchen.

22.01.2019

Pro Wolle bangt um Beiträge für Schaffwollverwertung

Im Rahmen der AP 22+ stellt der Bundesrat die Schafwollverwertungs-Beiträge in Frage. Die Organisation Pro Wolle, wehrt sich gegen die Sparmassnahmen.

22.01.2019

Forscher warnen vor Grundwassermangel durch Klimawandel

Künftigen Generationen droht infolge des Klimawandels ein mitunter drastischer Mangel an Grundwasser. In den nächsten 100 Jahren werden wahrscheinlich nur die Hälfte der Grundwasservorkommen weltweit wieder vollständig aufgefüllt.

22.01.2019

Mit neuer Technologie Herkunft von Lebensmitteln verfolgen

Mithilfe der Blockchain-Technologie lassen sich Lebensmittel von ihrem Ursprung bis auf den Teller einfach und sicher zurückverfolgen. Der WWF stellt am World Economic Forum (WEF) in Davos eine entsprechende Plattform vor.

22.01.2019

Bund soll Auslagerung von Agroscope prüfen

Die Finanzkommission des Nationalrates (FK-N) fordert den Bundesrat auf zu prüfen, ob die Forschungsanstalt Agroscope in eine autonome öffentlich-rechtliche Anstalt des Bundes umgewandelt werden kann.

21.01.2019

Bioanbaufläche hat die Grösse des Kantons Luzern erreicht

Zwischen 1990 und 2017 hat sich die Anbaufläche in der Biolandwirtschaft in der Schweiz vervierzehnfacht. Die biologisch bewirtschaftete landwirtschaftliche Nutzfläche entspricht mittlerweile der Fläche des Kantons Luzern.

21.01.2019

Varroamilbe schadet Bienen anders als angenommen

Die Varroamilbe ist der Schrecken eines jeden Imkers. Die Parasiten befallen massenhaft Bienenvölker und saugen die Arbeiterinnen aus. Allerdings ernähren sie sich ganz anders, als bisher angenommen.

21.01.2019

Coop und Migros zählen zu den grössten Detailhändlern der Welt

Die Welt des Detailhandels wird global gesehen von US-amerikanischen Unternehmen dominiert. So ist Wal-Mart die nach Umsatz gemessen grösste Firma der Branche. Migros (39) und Coop (44) zählen allerdings immerhin zu den weltweit 50 grössten Detailhändlern.

21.01.2019