Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz & International

Milchprüfung soll neu gedacht werden

Nachdem der Branchenstandard für die Milchbeprobung 2015 kaum verändert werden konnte, hat Emmi jetzt zusammen mit Suisselab und den Zentralschweizer Milchproduzenten ein Pilotprojekt lanciert. Das Ziel: Daten sammeln und Entscheidungsgrundlagen schaffen.

9:44


 

Die ersten Schweizer Agrar-Scouts

Christine Nussbaumer und Corina Burn werden die ersten Schweizer Agrar-Scouts. Sie sind in Berlin geschult worden und absolvieren an der Grünen Woche ihren ersten Einsatz.

10:27

Landi steigert Umsatz

Die Landi-Läden steigerten im vergangenen Jahr den Umsatz um 2,96 Prozent auf 1.38 Milliarden Franken. Der Online-Shop habe sich etabliert, heisst es in einer Mitteilung von Landi Schweiz.

9:29

Dänen mögen ihr staatliches Tierwohlsiegel

Das staatliche Tierwohlsiegel kommt bei den dänischen Verbrauchern offenbar gut an. Nach Angaben des Kopenhagener Landwirtschaftsministeriums kennt rund eineinhalb Jahre nach seiner Markteinführung mehr als die Hälfte der Bürger das Label.

10:42

Forschung und Agrarpolitik im Fokus

Grosse Themen warteten zum Neujahrsapéro auf die Schweizer Agrarjournalistinnen und -journalisten: Die Forschungsanstalt Agroscope und die Agrarpolitik 22+.

23.01.2019

AP 22+: Direktzahlungen praktisch unverändert

Die in der neuen Agrarpolitik (AP) vorgesehenen neuen Direktzahlungsinstrumente würden die Beiträge pro Betrieb nur unwesentlich verändern. Dies zeigen Zahlen des BLW aufgrund von Modellrechnungen.

23.01.2019

Lidl Schweiz eröffnet Filialen in Loeb-Warenhäusern

In Zusammenarbeit mit dem Traditionsunternehmen Loeb wird Lidl Schweiz in den nächsten Jahren als Mieter zwei neue Filialen eröffnen – eine im Loeb-Warenhaus am Hauptbahnhof Bern und eine weitere in Biel.

6:42

Uniterre befürwortet Zersiedelungs-Initiative

Der Vorstand von Uniterre hat beschlossen, die Zersiedelungs-Initiative der Jungen Grünen zu unterstützen. Diese kommt am 10. Februar zur Abstimmung.

23.01.2019

Forschung: Blumen reagieren auf Bienengeräusche

Tiere können hören, warum also nicht auch Pflanzen? Israelische Forschende sind dieser Frage nachgegangen und haben festgestellt, dass eine Blume auf die Summgeräusche ihrer Bestäuber innert Minuten mit süsserem Nektar reagiert.

23.01.2019

Kuh findet Herde nicht und wird erschossen

Drei Kühe sind aus einer Herde in Tschechien ausgebüxt. Zwei mussten erschossen werden, nun ist auch das Schicksal der dritten Kuh geklärt.

23.01.2019

US-Bundesangestellte bekommen Lebensmittel-Hilfen

Wegen der Haushaltssperre in den USA bekommen hunderttausende Bundesbedienstete keinen Lohn mehr. Viele von ihnen stehen nun bei der Essensausgabe im New Yorker Stadtteil Brooklyn für Grundnahrungsmittel Schlange.

23.01.2019

Schlachtabfälle landen auf der Strasse

Bei einem Unfall in Kulmbach in der Nähe von Bayreuth (Deutschland), ist ein Container mit Schlachtabfällen von einem Laster gerutscht. Kein duftiger Einsatz für die Feuerwehr.

23.01.2019

Brasilien: Mengenrekord bei Rindfleischexporten

Brasiliens Rindfleischexporteure haben 2018 so viel Ware im Ausland abgesetzt wie in keinem Jahr zuvor.

23.01.2019

Mooh: Neuer Verwaltungsrats-Präsident nominiert

Martin Hübscher soll neuer Verwaltungsrats-Präsident der Milchhandels-Genossenschaft Mooh werden.

23.01.2019

Hug verkauft mehr Biscuits

Der Luzerner Backwarenhersteller Hug hat 2018 einen Umsatz von 118,8 Mio. Franken erwirtschaftet – 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr.

23.01.2019

Tierschutz kritisiert Taubenrennen

Bei Brieftaubenrennen sterben jährlich die Hälfte der eingesetzten Tauben. Der Schweizer Tierschutz (STS) fordert nun Massnahmen gegen die Tierverluste.

23.01.2019

Nutztierbestand: Mehr Hühner – weniger Schweine

Die Schweizer Bauern halten immer mehr Hühner. Die Anzahl Schweine und Kühe ist hingegen rückläufig.

23.01.2019

Nachfrage nach Frischholz steigt

Die Holzmarktkommission hat am 16. Januar getagt. Die Prognose für das nächste Jahr ist nicht schlecht.

23.01.2019

Volg-Gruppe steigert Umsatz

Die Volg-Gruppe hat 2018 den Detailhandelsumsatz um 1,4 Prozent auf 1,506 Milliarden Franken gesteigert. Dabei waren die Volg-Dorfläden wichtigster Absatzkanal.

23.01.2019

Über 700 Kilo Müll produziert jeder Schweizer jährlich

Über 700 Kilo pro Kopf fallen in der Schweiz jährlich an Siedlungsmüll an. Im europäischen Vergleich bedeutet das den dritten Platz. Dafür gehört die Schweiz aber auch beim Recyceln zu den Musterknaben.

23.01.2019

Brexit: Frankreich sorgt sich um Exporte

Der französische Bauernverband befürchtet Probleme beim Wein- und Käseexport, sollte es einen "No-Deal-Brexit" geben.

23.01.2019