Schweiz & International

Frostschäden 2017: Fondssuisse unterstützt stark betroffene Landwirtschaftsbetriebe

Aufgrund des ausserordentlichen Frostereignisses im April 2017 mit schweizweit grossen Schäden wird Fondssuisse stark betroffene Landwirtschaftsbetriebe mit Beiträgen an die ungedeckten Kosten unterstützen. Formulare können bei den kantonalen Fachstellen bezogen werden.

8:32


 

Pflügen: Irland sahnt ab

An der Europameisterschaft der Pflüger liess der Ire Jer Coakley nichts anbrennen. Am Samstag entschied er die «Disziplin» Grasland für sich. Am Sonntag war er auf dem Stoppelfeld nicht zu schlagen. Damit wurde er Gesamtsieger an der EM im Pflügen.

20.08.2017

Seco-Chefökonom stuft Öffnung in der Agrarpolitik dringend ein

Der Chefökonom im Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Eric Scheidegger, hat in einem Interview den Reformstau in der Schweizer Politik beklagt. Seit den 1990er-Jahren habe es keine nennenswerten Reformen mehr geben.

20.08.2017

Porträt: Die mit den Alpakas tanzt

Via Radio hat Dagmar Feierabend das Glück in der Schweiz gefunden.

20.08.2017

Schweizer Futtermittel-Produktion soll gefördert werden

Letzte Woche wurde bekannt, dass der Netto-Selbstversorgungsgrad erstmals unter 50 Prozent liegt. Urs Schneider, stv. Direktor des Schweizer Bauernverbandes, sagt, was das für die Schweizer Landwirtschaft bedeutet

20.08.2017

Russland produziert mehr Soja

Russland will seine Soja-Produktion 2017/18 steigern. Anbau und Verarbeitung sollen gestärkt werden.

20.08.2017

Niederlande: Parlament führt Fipronil-Debatte ein

In den besonders vom Fipronil-Skandal betroffenen Niederlanden ist eine Sonderdebatte des Parlaments einberufen worden.

20.08.2017

Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete ist für Ernährungssicherheits-Vorlage

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) sagt zur Ernährungssicherheits-Vorlage Ja. Über diese wird am 24. September abgestimmt.

19.08.2017

Hügli im ersten Halbjahr mit weniger Umsatz und Gewinn

Ein Rückgang im Grosskundengeschäft und negative Währungseffekte haben den Nahrungsmittelhersteller Hügli im ersten Halbjahr 2017 gebremst. Der Umsatz sank um 5,5 Prozent auf 185,7 Millionen Franken.

18.08.2017

Invasive Pflanzen bringen Schmetterlinge in Bedrängnis

Sind eingeschleppte Pflanzen gut oder schlecht für einheimische Schmetterlinge? Eine Studie der Forschungsanstalt WSL hat diese Frage geklärt: Demnach leidet knapp ein Viertel der häufigsten Schmetterlingsarten unter den invasiven Pflanzen.

18.08.2017

Tierschützer rissen sich um Hefenhofen-Pferde

Die vergangene Woche beim mutmasslichen Tierquäler von Hefenhofen TG beschlagnahmten Pferde sind bei ihrem Verkauf auf ein riesiges Interesse gestossen. Bis auf ein Pony fanden sämtliche Tiere einen Käufer und für alle verkauften Tiere wurde der Maximalpreis bezahlt.

18.08.2017

Pflügen: Marco Angst wird Schweizermeister

Marco Angst hat am Donnerstag am genauesten gepflügt und ist Schweizermeister geworden. Der Schaffhauser aus Neunkirch hat damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigt.

17.08.2017

An den Tellerinhalt von morgen denken

Auf der Domaine de Châteauvieux beim Spitzenkoch Philippe Chevrier im Genfer Satigny machten sich Bundesrat Schneider-Ammann, Bauernverbandsdirektor und Nationalrat Jacques Bourgeois, Regierungsrat Luc Barthassat, Ständerat Robert Cramer sowie die Präsidentin der Genfer Bäuerinnen, Patricia Bidaux, für ein Ja zur Ernährungssicherheit am 24. September stark.

17.08.2017

Südafrika: Tiefe Orangen-Ernte

Weil in Südafrika die Orangen-Ernte tief ausfällt, werden die Orangen-Preise in Europa voraussichtlich steigen. Grund für die Ernte-Ausfälle ist die Trockenheit.

17.08.2017

Fotogalerie: Annemarie und Alfred Schmidig auf dem Obergrenchenberg

Dank einem Inserat in der BauernZeitung haben Annemarie und Alfred Schmidig auf dem Obergrenchenberg SO den Bergbauernbetrieb mit einem Restaurant gefunden.

17.08.2017

Hochdorf steigert Gewinn im ersten Halbjahr dank Beteiligung

Die Beteiligung am Vermarkter von Babynahrung und Cerealien Pharmalys Laboratories zahlt sich aus: Der Luzerner Nahrungsmittelkonzern Hochdorf hat im ersten Halbjahr 2017 zwar weniger Milch verkauft, unter dem Strich blieb dem Unternehmen dennoch erneut mehr Geld.

17.08.2017

Hefenhofen-Pferde: Die Auktion beginnt

Aus der ganzen Schweiz reisen Personen zur Auktion in Sand Schönbühl BE. Die Auktion beginnt um 9 Uhr. Die Schatzungen der Pferde liegen zwischen 200 und 2400 Franken.

17.08.2017

Fleischverarbeiter Bell dank Zukäufen weiter auf Wachstumskurs

Der Schweizer Fleischverarbeiter Bell ist im ersten Halbjahr 2017 dank Zukäufen kräftig gewachsen und hat den Gewinn um 9,1 Prozent auf 39,5 Millionen Franken gesteigert. Der Umsatz der Bell Food Group wuchs um über sieben Prozent auf 1,73 Milliarden Franken.

17.08.2017

Zwei neue Vogelgrippe-Fälle

Am Neuenburgersee sind bei Yverdon-les-Bains (VD) zwei tote Schwäne aufgefunden worden. Gemäss Behördenangaben handelt es sich um das Vogelgrippe-Virus H5N8.

16.08.2017

Schweizer Insekten ab September erhältlich

Die in der Schweiz hergestellten Lebensmittel-Insekten der Firma Entomos AG sollen ab Anfang September in kleineren Mengen erhältlich sein.

16.08.2017

Innovative Bioprojekte gesucht

Auch dieses Jahr wird der Grand Prix Bio Suisse verliehen. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 31. August 2017.

16.08.2017