Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz & International

Weniger Äpfel verkauft

Die diesjährigen Herbstverkäufe von Tafeläpfeln liegen unter dem Vorjahr. Auch Birnen wurden weniger abgesetzt.

15.11.2018


 

Bundesrat will Rundholzlager im Wald ermöglichen

Der Bundesrat will die rechtlichen Grundlagen für Rundholzlager im Wald schaffen. Er beantragt dem Parlament, eine Motion der ständerätlichen Umweltkommission (Urek) anzunehmen.

15.11.2018

Endlich mit John Deere Traktoren

Der neue Landwirtschafts-Simulator erscheint am 20. November. Neu werden die Spieler auch John Deere Traktoren und Maschinen zur Auswahl haben. Für drei Landwirte oder Landwirtinnen verlost die BauZ den LS19 exklusiv.

15.11.2018

Bundesrat will keine versiegelten Zitzen

Der Bundesrat empfiehlt eine Motion zur Annahme, die ein Versiegelungsverbot der Zitzen an Viehschauen verlangt.

15.11.2018

Kalb mit zwei Köpfen geboren

In San Pedro del Paraná in Paraguay ist am Samstag ein Kalb mit zwei Köpfen geboren. Es lebte nicht lange.

15.11.2018

Milch aus muttergebundener Kälberaufzucht soll legal werden

Derzeit bewegen sich Milchbauern, die Milch aus muttergebundener Kälberaufzucht verkaufen in einer rechtlichen Grauzone. Das will der Bundesrat ändern.

15.11.2018

"Farmy" heisst die neue Konkurrenz im Online-Lebensmittelhandel

Der Online-Shop "Farmy" hat sich rasch entwickelt und vertreibt bereits über 10 000 Artikel von gut 1000 Produzenten, darunter viele Bauern.

15.11.2018

Fenaco eröffnet neue Logistikhallen in Lahr

Im deutschen Lahr hat das Joint Venture "LahrLogistics" der Fenaco und der ZG Raiffeisen die Logistikhallen 2 und 3 eröffnet. Damit wird die Leistungsfähigkeit des Zentrums verdreifacht.

15.11.2018

Solarkuh gewinnt humanitären Innovationspreis

Das Start-up-Unternehmen Yolk aus Südkorea gewinnt für seine Erfindung "Solar Cow and Milk Power" die Aid Innovation Challenge. Es handelt sich um eine solarbetriebene Kuh, die Kinderarbeit in Angriff nimmt und dabei gleichzeitig die Bildung und Stromverteilung mit kuhförmigen Powerbanken verbessert.

15.11.2018

Kleinbauern-Vereinigung will das Horn

Die Kleinbauernvereinigung setzt sich für ein wesensgemässe Nutztierhaltung ein. Aus diesem Grund beschliessen sie die Ja-Parole für die Hornkuh-Initiative.

14.11.2018

Frische Milch für die Kids

Mit dem Pausenmilchtag setzen sich Swissmilk und der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) gemeinsam für das gesunde Znüni in Schulen und auch in Kindertagesstätten ein.

14.11.2018

"Mutlosigkeit ist kein Zukunfts-Programm"

Die Parteien und Verbände reagieren auf die Vernehmlassung der AP22+ des Bundesrates. Die Reaktionen fallen nicht nur positiv aus.

14.11.2018

I: Erster Agrotourismus-Weltkongress in Bozen

Fachleute und Praktiker diskutieren vom 7. bis 10. November über die Zukunft dieser nachhaltigen Tourismusform und stellen Erfolgsbeispiele aus der ganzen Welt vor. Mitglieder von Agrotourismus Schweiz waren auch dabei.

14.11.2018

EU-Kommission soll GVO-Richtlinie überarbeiten

Die Europäische Kommission soll mit Blick auf die neuen Züchtungstechniken die EU-Richtlinie für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) überarbeiten.

14.11.2018

Vernehmlassung zur AP 22+ eröffnet

Der Bundesrat hat am Mittwoch die Vernehmlassung zur Agrarpolitik ab 2022 (AP 22+) eröffnet. Damit soll die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft Chancen eigenständiger und unternehmerischer nutzen können. Der Zahlungsrahmen beträgt 13.915 Milliarden und liegt damit leicht höher als der letzte.

14.11.2018

Bauern sind wieder einmal Thema im Kassensturz

Die Bauern kommen in der Konsumentensendung des Schweizer Fernsehens einmal mehr schlecht weg. 

14.11.2018

Gentech-Impfstoff: Bio Suisse-Delegierte für Verlängerung

Zur Bekämpfung des hochansteckenden Gumboro-Viruses bei Mastpoulets hat der Bio Suisse-Vorstand letztes Jahr den gentechnisch veränderten Impfstoff Vaxxitek befristet bis Ende 2019 zugelassen. Die Delegierten sollten heute die befristete Zulassung bestätigen, was sie trotz vieler kritischer Voten auch taten.

14.11.2018

Deutscher Landwirt erntet Erdbeeren im November

Der Landwirt Boris Lauenroth aus Adenstedt in Nidersachsen (DE) erntet gerade Erdbeeren. Dies ist trotz Folientunnel ungewöhnlich.

14.11.2018

Naturparkkäserei: Elsa baut mit

Nach der Banane ist die Wiesenmilch das zweitmeist verkaufte Produkt der Migros Aare. Nun soll der Kassenschlager im Berner Oberland Fuss fassen, genauer, in Oey-Diemtigen.

14.11.2018

Tierschutzverein zweifelt an Hornkuh-Initiative

Der Tierrechtsverein Tier im Fokus (TIF) beschliesst Stimmfreigabe für die Hornkuh-Initiative. Der Verband sieht in der Initiative Vor- und Nachteile.

14.11.2018

Einsiedler lancieren Online-Fondue

Eine Vereinigung von Milchproduzenten in Einsiedeln betreiben einen neuen Online-Shop, in welchem man sich sein eigenes Fondue zusammenstellen kann.

14.11.2018