Bauernzeitung | Logo | Home
Regionen - Zentralschweiz/Aargau

Porträt: «Mein Beruf hält mich lebendig»

Liliane Wydler verliebte sich in Island in Pferde. Heute ist sie Reitpädagogin und Inhaberin des Kinderabenteuerhofs.

8:15

Gold für Fricktaler Kirschenanlage

Der von den Experten des Verbandes Aargauer Obstproduzenten (VAOP) vergebene Preis für die schönste Aargauer Kirschenanlage geht 2018 ins Fricktal.

21.06.2018

74 Milchproduzenten weniger als vor 10 Jahren

Die Anzahl der Milchbetriebe im Kanton Nidwalden nahm zwischen 2007 und 2017 um 74 Betriebe oder rund 21 Prozent ab. Der Rückgang liegt damit unter dem gesamtschweizerischen Schnitt.

20.06.2018

Milchtransporter kippt in Hellbühl LU

Aus einem Milchtransporter sind am Mittwochmorgen in Hellbühl LU 8000 Liter Milch ausgelaufen. Der Lastwagen war um 8 Uhr im Oberstechenrain in zwei Kandelaber gefahren und dann auf die Seite gekippt.

20.06.2018

Luzerner Bauer beim Heuen abgestürzt

Ein Bauer ist am Dienstagnachmittag in Egolzwil mit seinem Traktor verunfallt und schwer verletzt worden. Der Unfall geschah beim Heuen im steilen Gelände.

20.06.2018

Auto prallt in Traktor-Anhänger und landet in Getreidefeld

Dieses Überholmanöver ging gründlich schief: Ein Autofahrer prallte am Montag in Reinach AG in einen Anhänger eins Traktors. Erst in einem Kornfeld kam das Auto zum Stehen.

20.06.2018

Wildgewordene Kühe verletzen zwei Personen

Eine Mutterkuh und ein Rind sind am Dienstag beim Alpaufzug in Vorderthal im Kanton Schwyz ausgerissen. Zurück im Stall, verspürten sie einen derart starken Freiheitsdrang, dass zwei Personen zu Schaden kamen.

20.06.2018

Im Maisfeld war Ende: Polizeihund stellt Flüchtenden

In einem Maisfeld in Alberswil LU hat Dodge, ein Diensthund der Luzerner Polizei, am frühen Dienstagmorgen einen Flüchtigen gestoppt. Der Mann wollte sich einer Kontrolle entziehen, weil er ohne gültigen Führerausweis im Auto unterwegs war.

19.06.2018

Aargauer Staatsweine gekürt

Der Kanton Aargau hat aus 16 Finalisten an vier Weine den Titel "Aargauer Staatswein 2018" verliehen.

18.06.2018

Zwei weitere Bartgeier tappen in die Freiheit

Sie sind Bartgeier Nummer acht und neun: Die drei Monate alten Vögel Finja und Fredueli wurden am Sonntag im Kanton Obwalden ausgewildert. Sie können noch nicht fliegen, sollen aber dereinst für den Bestand ihrer Art im Alpenraum sorgen.

18.06.2018

Trockenstellen: «150 000 ist die Grenze»

Selektives Trockenstellen ist heute gefragt. Tierärztin Ursi Dommann erklärt wie.

15.06.2018

Rigitrac holt beim SVC-Unternehmerpreis Zentralschweiz Bronze

Das Familienunternehmen Sepp Knüsel AG, das die Rigitrac-Traktoren baut, gewinnt beim SVC-Unternehmerpreis Zentralschweiz den dritten Platz.

14.06.2018

Gewerbegrenze wird im Luzerner Berggebiet gesenkt

Der Regierungsrat legt dem Kantonsrat die Botschaft zur Anpassung des Landwirtschaftsgesetzes vor. Für die Senkung hat sich auch der Luzerner Bauernverband LBV stark gemacht.

12.06.2018

Bauern sollten offener sein...

Das rät die Luzerner Kantonsratspräsidentin und Bergbäuerin Vroni Thalmann aus Flühli im Entlebuch. Sie ist noch bis Ende Juni im Amt und blickt im Gespräch mit der BauernZeitung auf ein begegnungsreiches Jahr zurück...

12.06.2018

Preis für Ueli-Hof

Die Albert Koechlin Stiftung vergibt ihren Umweltpreis an die Bio-Fleischmanufaktur der Ueli-Hof AG in Ebikon. Deren Qualitäts- und Tierethikstandards seien zukunftsweisend.

12.06.2018

Noch kein Feuerbrand im Aargau

«Bisher kein Feuerbrand im Aargau»: Diese gute Nachricht brachte Andi Distel, Leiter des kantonalen Pflanzenschutzdienstes, an der Sommertagung der Kernobstproduzenten vom Freitag in Remigen AG.

11.06.2018

Tiefenlager: Nidwalden darf dem Bund vom Wellenberg abraten

Der Wellenberg soll von der Reserveliste für geologische Tiefenlager gestrichen werden. Die Nidwalder Regierung erhält von der Bevölkerung Rückendeckung für ihre Haltung. Sie darf ihre "massiven Bedenken" nun gegenüber dem Bund bekräftigen.

10.06.2018

Auto landet in Zuckerrübenfeld

Am Samstagmorgen verlor ein 20-Jähriger in Rupperswil AG die Herrschaft über seinen Seat. Sein Auto durchbrach eine Hecke und kam erst in einem Zuckerrübenfeld zum Stehen.

09.06.2018

18 gut gelaunte Gurtnellen-Absolventinnen

Am Freitag zeichnete die Bäuerinnenschule in Gurtnellen UR 18 junge Frauen mit einem Diplom aus.

08.06.2018

Die Euphorie für die Fischzucht ist vorbei

Eine Umfrage in der Zentralschweiz zeigt: Nur wenige Landwirte konnten sich mit Fischzucht etablieren. Der Markt wird sehr beschränkt bleiben.

07.06.2018

Bär tappt Kantonsgrenze Luzern-Bern entlang

Der Bär, der über Pfingsten im Berner Oberland am rechten Thunerseeufer gesichtet worden ist, ist offenbar an der luzernisch-bernischen Grenze unterwegs. Das Tier streifte möglicherweise auch durch das Gebiet Beichlen südlich von Escholzmatt im luzernischen Entlebuch.

06.06.2018

Porträt: «Gad nid, gids nid»

Die aufgestellte Bäuerin und angehende Politikerin Petra Rohrer-Stimming ist überzeugt, es gibt immer eine Lösung.

06.06.2018

Video: Übergabe Gutsbetrieb Chamau

Nach 18 Monaten neu- und umbauen konnte der Kanton Zug dem Landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentrum Schluechthof (LBBZ) in der Chamau bei Hünenberg ZG einen optimierten Gutsbetrieb übergeben. Der landwirtschaftliche Betrieb soll nun als Vorbild und Ausbildungsstätte dienen - im Video erhalten Sie einen ersten Einblick.

05.06.2018

Milchanhänger kippt: 2000 Liter Milch auf Autobahn A2

Aus noch ungeklärten Gründen ist am Montagnachmittag auf der A2, kurz vor dem Spier-Tunnel bei Horw, der Anhänger eines Milchtransporters umgekippt. Rund 2000 Liter Milch liefen aus, verletzt wurde niemand.

04.06.2018

Gutsbetrieb Chamau an LBBZ übergeben

Nach 18 Monaten neu- und umbauen ist es soweit: Der Kanton Zug kann dem Landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentrum Schluechthof (LBBZ) in der Chamau bei Hünenberg ZG einen optimierten Gutsbetrieb übergeben. Der landwirtschaftliche Betrieb soll als Vorbild und Ausbildungsstätte dienen.

04.06.2018

Kanton Aargau fördert Biobranche

Als erster Deutschschweizer Kanton fördert der Aargau die Biobranche mithilfe eines Aktionsplans.

01.06.2018

Die Alpkühe sind da!

Schon letzte Woche wurden in der Innerschweiz die ersten Tiere auf die Alp geführt, etwa im Entlebuch. Die Alpfahrten gehen auch diese Woche weiter, wie bei Familie Strüby auf der Ibergeregg SZ.

29.05.2018

Schwyzer Milchhuus: Neuer Geschäftsführer

Martin Herzig übernimmt per 1. Juni 2018 die Geschäftsleitung beim Schwyzer Milchhuus. Der bisherige Chef Erich Reichmuth ist neu verantwortlich für den Verkauf.

29.05.2018

Schaf im Alpthal gerissen: Wolf unter Verdacht

Im Gebiet Alpthal im Kanton Schwyz ist am Samstag ein totes Schaf gefunden worden. Vermutlich fiel es einem Wolf zum Opfer.

28.05.2018

Verschuldung von Luzerner Bauern stieg markant

Die Luzerner Landwirtschaftliche Kreditkasse bewilligte zinslose Darlehen in einem Ausmass wie kaum je zuvor. Geschäftsführer Beat Ineichen warnt vor den Folgen der steigenden Verschuldung.

28.05.2018