Regionen - Zentralschweiz/Aargau

Geodaten-Erfassung ist keine Hexerei

Erste Erfahrungen mit der georeferenzierten Erfassung von Flächendaten im Kanton Luzern sind positiv.

20.05.2017

Beeren pflücken statt Kühe melken

Auch bei Patrick Galliker, dem neuen Präsidenten der Luzerner Beerenpflanzer, hat der Frost zugeschlagen. Er bleibt aber zuversichtlich und will weiter wachsen.

18.05.2017

Kein Grund für Futterneid

Die Agrotourismus-Anbieter Corinne und Christian Schnider legen Wert auf gute Verankerung und Zusammenarbeit in der Region.

19.05.2017

SBV-Kader auf Praxistour im Wauwilermoos

Informative Einblicke in die agrarische Praxis erlebten gegen dreissig Kadermitarbeitende des Schweizerischen Bauernverbands (SBV) am letzten Dienstag auf zwei Betrieben im Wauwilermoos LU. 

17.05.2017

Christoph Hagenbuch wird BVA-Vizepräsident

Im Vorstand des Bauernverbandes Aargau (BVA) übernimmt Christoph Hagenbuch neu das Ressort Politik und Wirtschaft. Gleichzeitig wird er neuer Vizepräsident.

16.05.2017

Diese beiden klugen Rindviecher

Cash und Sissi haben es gut zusammen auf dem Windrosenhof in Lupfig LU.

17.05.2017

Naturgärten in der Biosphäre

Die IG Naturgärten lud zu ihrem ersten Weiterbildungsanlass.

16.05.2017

Grosseinsatz wegen Bauernhaus-Brand

Gestern Abend brannte in Geuensee ein Bauernhaus mit angebauter Scheune. Beim Ausbruch befanden sich zwei Männer und drei Kinder im Haus, sie konnten sich rechtzeitig retten.

15.05.2017

Bauer verliert bei Unfall beide Füsse

Vor drei Wochen ist ein Bauer ist in Horw LU beim Heuen in eine Pressmaschine geraten und schwer verletzt worden. Er verlor dabei beide Füsse. In seiner Gemeinde, die er wöchentlich mit Eier, Milch und Gemüse belieferte, ist eine Solidaritätswelle angerollt.

15.05.2017

Kanton Aargau will nach Frost helfen

Im Aargau sollen zinslose Überbrückungskredite gewährt werden. "Wir müssen Lösungen bieten, damit Bauern nicht aufgeben", sagt Markus Dieth, Regierungsrat AG.

11.05.2017

Porträt: "Kreatives von Haus und Hof"

"Dass ich mein Hobby zum Nebenerwerb machen konnte, bedeutet für mich Luxus", führt Daniela Widmer aus. Und zwar viel mehr als teure Autos oder Ferien, nämlich innere Zufriedenheit.

11.05.2017

Starthilfe für einen üppigen Sommer

Mit der richtigen Pflege gedeihen Kübelpflanzen über Jahre hinweg. Am Liebegger Gartenrundgang gab die Fachfrau Tipps dazu.

13.05.2017

Heumilch Schweiz freut sich nach einem Jahr über steigende Absätze

Der Schweizer Verein für die Vermarktung von Heumilch-Produkten sieht sich zehn Monate nach der Gründung auf Kurs und erfreut sich steigender Absätze. Ihm sind rund 150 Produzenten mit einer Gesamtmilchmenge von zwölf Millionen Kilo und 20 Milchverarbeiter angeschlossen.

11.05.2017

Freibergertage Sempach: Standarte zum Geburtstag

Der Verein Freiberger-Pferdezucht Amt Sursee-Hochdorf feierte sein 80-jähriges Jubiläum mit einer Standarte.

09.05.2017

"Sbrinz AOP hat eine Zukunft"

Markus Baumann, der umtriebige Geschäftsführer der Sortenorganisation Sbrinz im Interview über Geplänkel, Absatzförderung und Optionen.

08.05.2017

Luga: "Städter müssen auf Bauernhöfe"

Hannes O. Rohner ist Zukunfts- und Innovationsforscher, Physiker und Executive MBA HSG mit eigenem Institut in Ittigen. Seine Meinung über den Auftritt der Landwirtschaft an der Luga.

04.05.2017

Luga: Ein Schaufenster in der Stadt

Die Nutztierhalter präsentieren sich an der Publikumsmesse. Die Besucher sind fasziniert von den vierbeinigen Bauernhofbewohnern.

05.05.2017

"Wir stehen auch mitten im Leben"

Nicole Amrein ist dipl. Ingenieur-Agronomin und Beraterin/Coach ILP und hat sich im letzten Jahr mit der Firma "Coach Amrein GmbH" selbstständig gemacht.

06.05.2017

Schweizer Feigen: Eine einzigartige süsse Versuchung

Andrea und Stephan Stocker erschienen diese Woche im Innovationsnewsletter der Luzerner Regierung.

04.05.2017

Mäuse reduzieren, Beiträge kassieren

Wiesel sind effiziente Mäusejäger ohne unerwünschte Nebeneffekte. Die Fördermassnahmen lassen sich in Direktzahlungsprogramme integrieren.

04.05.2017

Schweizerisches Agrarmuseum entwickelt sich weiter

Das Schweizerische Agrarmuseum Burgrain soll weiterentwickelt werden. Dank  Interessensbekundungen namhafter Organisationen steht ein neues Konzept in Aussicht. Die Lebensmittelkette „vom Feld zum Teller“ soll vernetzt mit dem dortigen „Erlebnis Agrovision“ laufend thematisiert und authentisch erlebbar werden.

03.05.2017

Luga ist gut gestartet

Die Zentralschweizer Frühlingsmesse Luga (28.4.-7.5.) hat nach dem ersten Wochenende bereits 35'000 Besucherinnen und Besucher empfangen.

01.05.2017

Ein grüner Daumen ist lernbar

Gärtnern für den Gaumen beginnt mit guter Planung.  Vieles ist lernbar, wie der von Regine Kern Fässler geleitete Kurs „Gemüsegarten: Gut geplant ist halb geerntet“ am LZ Liebegg zeigte.  

27.04.2017

Bär sucht Bienenstand heim

Ein Bär hat in Silenen UR einen Bienenstand beschädigt. Ein Elektrozaun soll ihn nun fernhalten.

21.04.2017

Zukunft für Schaukäserei gesichert

Die Sortenorganisation Emmentaler beteiligt sich massgeblich finanziell an der Schaukäserei in Affoltern im Emmental. Die Delegierten beschlossen dies grossmehrheitlich.

20.04.2017

Adieu Abfall – CleanUp-Day Triengen

Schülerinnen und Schüler der 3. Oberstufe aus Triengen sammelten gemeinsam mit Vertretern des Bäuerinnen- und Bauernvereins Surental Müll im Dorf und den Ortsteilen ein.

19.04.2017

Bauer veruntreut Schweine

Ein Landwirt aus dem Seetal ist wegen mehrfacher Veruntreuung vom Luzerner Kriminalgericht verurteilt worden. Er hat mehrere hundert Schweine, die er im Auftrag einer Schweinevermarktungs-Firma mästen sollte, kurzerhand weiterverkauft.

18.04.2017

Aargauer Buurelandweg geht in die zweite Saison

In Lenzburg ist der Buurelandweg in die neue Saison gestartet. Neu hinzugekommen ist ein Posten rund um den Weinbau.

18.04.2017

Spezialkulturen an der Liebegg

Einen ganzen Tag nur über Waschplätze und Abdrift – ist dies interessant genug? Nicht nur interessant, sondern auch topaktuell, wie eine unmittelbar vor der Tagung publizierte EAWAG-Studie zeigte. Dazu kommt der Nationale Aktionsplan, alles in allem Grund genug für die erste Tagung zum Thema.

14.04.2017

Milchbauern müssen weiter fasten

Der Genossenschaft Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP geht es dank dem Emmi-Erfolg finanziell blendend, den Mitgliedern und Milchproduzenten wegen tiefen Preisen aber weniger.

13.04.2017