Regionen - Zentralschweiz/Aargau

Pferdetransporter auf A1 ausgebrannt

Ein Pferdetransporter ist auf der Autobahn A1 bei Oftringen AG am Dienstagnachmittag wegen eines technischen Defekts ausgebrannt. Die beiden Pferde konnten gerettet werden. In Fahrtrichtung Zürich kam es zu einem langen Stau.

18.10.2017

Die schönsten Auen und Widder der Nordwestschweiz

Am Samstag zeigten Schafzüchter in Brunegg AG in der Vianco-Arena am 15. Nordwestschweizerischen Widder- und Zuchtschafmarkt rund 35 Auen und 100 Widder (unsere Bildergalerie). Am Abend wählte das Publikum die «Miss Argovia».

17.10.2017

Auf Wiese gefundenes Gold geht an Gemeinde

Die von zwei Gemeindemitarbeitern beim Mähen einer Magerwiese im Juni 2012 gefundenen Goldbarren im Wert von 100'000 Franken gehen an die aargauische Gemeinde Klingnau. Der Eigentümer des Goldes konnte nicht ermittelt werden.

16.10.2017

Die wahren Kuhprofis

Auf dem Zuchtbetrieb von Peter Kälin in Egg SZ wurden die besten Braunvieh-Herdenmanager ausgezeichnet.

11.10.2017

Video: Mehr Mais auf dem Markt

Die Maisanbauflächen steigen, vor allem bei Silomais. Erwartet wird in der Zentralschweiz eine Rekordernte.

11.10.2017

SZ: Schaf womöglich von Wolf gerissen

Am Dorfrand von Einsiedeln SZ ist am Wochenende ein Schaf gerissen worden. Andere wurden stark verletzt aufgefunden. Nun wird untersucht, ob ein Wolf hinter den Rissen steckt.

10.10.2017

Stier verletzt Landwirt an Viehschau

An der kantonalen Viehschau in Nidwalden hat am Samstag ein Stier seinen Halter leicht verletzt. Der 48-Jährige musste zur Kontrolle ins Spital nach Luzern geflogen werden.

08.10.2017

Quadfahrer bricht sich mehrere Knochen

Mehrere Knochen hat sich der Lenker eines Quads bei einem Selbstunfall in Muotathal gebrochen. Der 48-Jährige verlor in der Nacht auf Freitag die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein Atemtest auf Alkohol fiel positiv aus.

07.10.2017

Entwarnung nach Felssturz in Engelberg OW

Südöstlich von Engelberg hat sich am Donnerstagmittag im Gebiet Herrengrassen auf einer Höhe von 2300 Metern ein Felssturz ereignet. Die paar tausend Kubikmeter Gestein blieben auf dem Gletscher liegen. Die Behörden gaben Entwarnung.

06.10.2017

Milchviehstall Binzenhof wird eingeweiht

Der neue Milchviehstall Binzenhof der Ortsbürgergemeinde Aarau bietet ab sofort Platz für rund 50 Tiere. Die Kühe, Rinder und Kälbchen konnten letzte Woche ihr neues zu Hause beziehen.

05.10.2017

Schweine sterben bei Stallbrand

Am Dienstagmorgen brach in einem Schweinestall in Leuggern AG ein Feuer aus. Einige Schweine erlitten schwere Verbrennungen und mussten erlöst werden.

05.10.2017

BVD-Fälle auf zwei Urner Alpen

Bei zwei Kühen, die auf den Urner Alpen Fiseten und Alplen gesömmert wurden, wurden BVD-Viren nachgewiesen.

05.10.2017

Video: Die Kühe sind nach Brand zurück

Die Kühe sind wieder zuhause auf dem Aemethof in Densbüren AG. Am 24. Februar hatte der Stall der Betriebsgemeinschaft Synfarms gebrannt, 170 Milchkühe und Kälber verloren dabei ihr Dach über dem Kopf.

04.10.2017

Scheune abgebrannt

In der Nacht auf heute Mitwoch brach in Jonen AG in einer Scheune ein Brand aus. Der Sachschaden ist beträchtlich.

04.10.2017

Video: Kaum Mostäpfel in der Zentralschweiz

Die Frostschäden wirken sich auch auf das Mostobst aus. Bei Birnen gibt es in der Zentralschweiz fast eine Normalernte, Äpfel wurden aber bisher wenig abgeliefert.

04.10.2017

AG: Königsphython gefunden

Am Donnerstagnachmittag fand ein Spaziergänger in Bad Zurzach im Wald eine Königsphyton. Das Tier war in so schlechtem Zustand, dass es eingeschläfert werden musste. Die ungiftige Würgeschlage ist vermutlich ausgesetzt worden.

03.10.2017

BVD-Verdacht trübt Viehschau-Freude

Die Jubiläumsausstellung auf dem Haldi (UR) hätte nicht schöner sein können, wenn sie nicht wegen BVD-Verdacht getrübt worden wäre.

02.10.2017

Tödlicher Tiertransporter-Unfall in Lungern hat technische Ursache

Dass ein Bauer und seine Lehrtochter in Lungern das Leben lassen mussten, ist wohl auf eine technische Ursache am Fahrzeug zurückzuführen, das in ein Bachbett stürzte. Die Unfallermittlungen haben einen Ermüdungsbruch eines Verschlusses am Aufbau zutage gefördert.

29.09.2017

Landfrauen-Agenda feiert Geburtstag

Die beliebte Agenda ist wieder erhältlich. Viel mehr als Terminkalender, ist sie gespickt mit Ideen und Tipps.

28.09.2017

Video: Nach Frost macht Fäulnis zu schaffen

Frostbedingt ist die Traubenernte dieses Jahr gering. Den Winzern macht nun noch die zunehmende Botrytis zu schaffen.

25.09.2017

Autofahrerin erwacht unsanft in Fluss

Eine Autofahrerin, die am Steuer eingeschlafen ist, ist mit ihrem Wagen in Biberbrugg SZ in einen Fluss gestürzt. Sie wurde beim Unfall verletzt, konnte sich aber selbst retten.

23.09.2017

Schwyz: Kiebitz-Kolonien erholen sich weiter

Das Vogelschutzprojekt für Kiebitzkolonien in den Schwyzer Naturschutzgebieten Frauenwinkel und Nuoler Ried ist auch im vierten Jahr erfolgreich. Um die Kolonien langfristig zu erhalten und zu vergrössern, müssen die Kiebitze zur Brutzeit weiterhin unterstützt werden.

21.09.2017

Kleintiere sterben bei Scheunenbrand

Ein Brand hat in Fahrwangen AG in der Nacht auf Donnerstag einen Scheunenanbau zerstört und ein Wohnhaus stark beschädigt. Die beiden Hausbewohner blieben unverletzt. In der Scheune kamen jedoch mehrere Kleintiere ums Leben.

21.09.2017

Video: Dank Alpmilch weniger Strukturwandel

Der Alpsommer geht zu Ende, er war gut. Und brachte den Bauern viel Wertschöpfung, so auch Andreas Gut von der Alpkäserei Chieneren ob Wiesenberg. Er stellt den schweizweit besten Alp-Sbrinz her.

21.09.2017

Sägereibrand wegen Maschine

Der Brand in einer Sägerei in Sattel SZ vom Dienstag hatte seinen Ursprung bei einer Säge im Bereich der Rundholzbearbeitung. Das Feuer war am Nachmittag unter Kontrolle, der Schaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Franken.

20.09.2017

Aargau ist Ehrengast am Wettbewerb der Regionalprodukte

Der Kanton Aargau ist Gastkanton am Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte. 22 Aargauer Produzenten werden mit 64 Regionalprodukten teilnehmen.

19.09.2017

700-jähriges Haus darf nicht abgebrochen werden

Der Schweizer Heimatschutz hat beim Schwyzer Verwaltungsgericht Beschwerde gegen die Abbruchpläne eines 700-jährigen Holzhauses in Steinen SZ eingereicht. Dieses hat nun den Abbruch superprovisorisch und unter Strafandrohung im Falle der Zuwiderhandlung untersagt.

18.09.2017

Tiertransporter stürzt in Bachbett - Bauer und Lehrtochter sterben

Bei einem Unfall in Lungern OW sind am Donnerstag ein Bauer und seine Lehrtochter ums Leben gekommen. Die beiden waren mit einem mit Kühen beladenen landwirtschaftlichen Transporter unterwegs, als dieser in ein Bachbett stürzte.

15.09.2017

Tierschützer entsetzt: Bauer tötet Katze

Tierschützerinnen fanden am Wochenende auf einem Bauernhof im Kanton Schwyz eine offenbar erschlagene Katze. Das sei leider kein Einzelfall. Sie suchten das Gespräch mit dem Bauern - ohne Erfolg.

12.09.2017

Berner Sennenhündin hält Polizei auf Trab

Tierischer Einsatz für die Luzerner Polizei am Donnerstag: Sie musste auf der Autobahn A14 eine Berner Sennenhündin namens Dora einfangen.

11.09.2017