Bauernzeitung | Logo | Home
Regionen - Zentralschweiz/Aargau

Vielfalt & Kontraste: Immer auf Achse oder lieber zu Hause?

Für unsere Sommerserie unter dem Motto «Vielfalt & Kontraste» besuchen wir Betriebe, die auf den ersten Blick wenig gemeinsam haben. Den Auftakt machen Hanspeter Egli und Herbert Simmen. Egli ist Politiker und Interessenvertreter mit einem Pensum von rund 80 Prozent. Sein Berufskollege Simmen seinerseits fast immer auf dem Betrieb. Zufrieden sind beide.

20.07.2018

Rettungsaktionen für Luzerner Bachforellen

In den Luzerner Fliessgewässern fehlt für die Fische zunehmend das Wasser. Allein am Mittwoch mussten 700 bis 800 Bachforellen aus austrocknenden Bächen gefischt und umgesiedelt werden, so am Zollbach in Schenkon und im Ballenbach in Escholzmatt.

18.07.2018

Kanton Zug spricht 1,7 Millionen Franken für Schwingfest

Auch das nächste Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug kann auf staatliche Unterstützung zählen. Der Kanton Zug hat als Gastgeber-Kanton einen Zustupf in der Höhe von rund 1,7 Millionen Franken gesprochen.

18.07.2018

Wanderziegen gegen Verbuschung

Rund 200 Ziegen halten sich gegenwärtig in Andermatt auf. Sie sind auf Wanderschaft und sollen die Verbuschung bekämpfen.

18.07.2018

Porträt: Alp und Wirtschaft

Lucia Steiner bewirtschaftet die Alpwirtschaft Gehren. Gästebewirtung ist nicht nur eine wichtige Einnahmequelle, sondern auch ihre Passion.

17.07.2018

Wolfalarm ausgelöst nach weiteren Rissen in Uri und Nidwalden

Tierhalter in der Zentralschweiz sind alarmiert: In den vergangenen Tagen wurden in drei Kantonen mehrere Schafe und eine Ziege vermutlich von einem Wolf getötet. In zwei Fällen steht die Bestätigung durch DNA-Proben noch aus, doch deutet vieles auf Isegrims Werk hin.

15.07.2018

Wolf reisst im Kanton Luzern eine Ziege

Im Kanton Luzern ist es zum ersten Mal seit Jahren wieder zu einem Wolfsriss gekommen. Im Jagdbanngebiet Tannhorn in der Region Brienzer Rothorn ist Anfang Woche auf einer Alp eine Hausziege von einem Wolf getötet worden.

14.07.2018

Anmelden für den Aargauer Unternehmerpreis

Gesucht ist der Aargauer Bauer des Jahres 2018. Dafür beworben hat sich auch Landwirt Simon Lüscher aus Holziken. Er ruft seine Kollegen auf, sich ebenfalls noch bis Ende Juli zu bewerben.

12.07.2018

1000 Luzerner Betriebe plötzlich bodenunabhängig

Nirgendwo sonst sind die Ammoniakauflagen für innere Aufstockung so streng wie im Kanton Luzern. Erfahrungen aus Vorabklärungen.

13.07.2018

Grundstein für die berufliche Zukunft

Am 6. Juli feierten 26 Landwirte und eine Landwirtin am BBZ Pfäffikon stolz ihren Abschluss.

11.07.2018

Mit Zufriedenheit Rückschau gehalten

Am Samstag fand die Abschlussfeier der Lernenden im Berufs- und Weiterbildungszentrum in Giswil OW statt. Das erhaltene EFZ-Diplom feierten die Absolventen gebührend.

10.07.2018

Landwirt beim Heuen in Leibstadt AG schwer verletzt

Ein 74-jähriger Landwirt ist am Montag in Leibstadt AG schwer verletzt worden. Er war mit seinem Traktor und angekuppeltem Arbeitsgerät auf einer steilen Wiese damit beschäftigt, das Heu zu wenden. Der Traktor überschlug sich.

10.07.2018

Schweizer Meisterschaft im Chriesistei-Spucken

Gestern fand in Luzern die Schweizer Meisterschaft im Chriesistei-Spucken statt.

06.07.2018

Freudiger Berufsnachwuchs am Steuer

An der Liebegg feierten am Donnerstag 72 junge Absolventinnen und Absolventen ihren Abschluss als Landwirt EFZ und Agrarpraktiker EBA.

06.07.2018

Regierungsrat besucht Aargauer Gemüsegärtner

Der Aargauer Regierungsrat Markus Dieth liess sich auf vier Betrieben über den Gemüsebau im Kanton informieren.

06.07.2018

Kanton Luzern lanciert Wein-Wettbewerb

Der Kanton Luzern lanciert den Wettbewerb "Luzerner Wein des Jahres". Damit sollen die Leistungen der Winzerinnen und Winzer gewürdigt werden.

06.07.2018

Bäuerinnen sind die realen «Supergirls»

Sie haben es geschafft: An der Schlussfeier der Bildungsgänge Hauswirtschaft 2016-2018 durften über fünfzig Absolventinnen des FK Bäuerin und des FK Hauswirtschaft ihr wohlverdientes Zertifikat in Empfang nehmen.

05.07.2018

Porträt: Gleichberechtigt auf dem Bauernhof

Wenn es sein muss, kann Anita Jegge den Betrieb ein paar Tage allein führen.

09.07.2018

Schüpfheim: 48 Landwirte und Landwirtinnen diplomiert

Auch im BBZN Schüpfheim gab es am Mittwoch Grund zum feiern: 48 Landwirte und Landwirtinnen erhielten ihr Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis.

05.07.2018

Reiterin nach Sturz von Pferd in Eich LU verstorben

Eine 47-jährige Reiterin, die am Mittwochmorgen in Eich LU beim Ausritt mit ihrem Pferd verunfallte, ist noch am selben Tag ihren Verletzungen erlegen. Die Umstände des Unglücks sind unklar.

05.07.2018

BBZN Hohenrain: 60 Diplome überreicht

Am Dienstag fanden im BBZN Hohenrain die Lehrabschlussfeiern statt. Diplomiert wurden 60 neue Landwirte und Landwirtinnen.

03.07.2018

Artenvielfalt: Zuger Massnahmen wirken

Die vom Kanton Zug ergriffenen Aufwertungs- und Artenschutzmassnahmen in Waldnaturschutzgebieten funktionieren: Ein Forstwart hat erstmals einen Gelbringfalter auf Zuger Gebiet entdeckt.

02.07.2018

1500 Pflanzen- und Tierarten auf dem Urner Boden dokumentiert

1500 Pflanzen- und Tierarten hat eine Bestandesaufnahme auf dem Urnerboden am Wochenende zutage gefördert. Die Erhebung im Rahmen des 20. internationalen Geo-Tags der Natur lockte 200 Interessierte und Forscher auf die grösste Alp der Schweiz.

02.07.2018

AgriPrakti: 32 Absolventinnen

Am Freitag fand die Abschlussfeier des Hauswirtschaftsjahres AgriPrakti statt. 32 Lernende bekamen ihr Diplom überreicht.

30.06.2018

Suisag: «Avanti» gab den nötigen Schub

Das nationale Dienstleistungszentrum für die Schweineproduktion wurde 20-jährig. Etwas Geschichte dazu.

29.06.2018

Tadellose Tomaten vor Vernichtung gerettet

Im Lorraineladen (Lola) wurden am Donnerstag 3,5 Tonnen Schweizer Bio-Rispentomaten verkauft, die ohne das Eingreifen der Vereine Grassrooted und bioloco in der Biogasanlage gelandet wären. Heute Freitag sollen weitere vier Tonnen in den Verkauf.

29.06.2018

Preise und Abzüge bei Milch steigen

Die Milchproduzenten Mittelland MPM erhöhen den Milchpreis ab Juli leicht auf 56 Rappen (Standard aus A-, B-, C-Preis, ohne Lademenge). Dies, weil der B-Richtpreis wieder leicht gestiegen sei.

28.06.2018

Pokal für Schluechthof-Absolventen

15 junge Landwirte EFZ und ein grosser HF-Jahrgang bekamen am Mittwoch ihre Zeugnisse und Diplome. Eine Art Finale.

28.06.2018

Töfflifahrer stirbt bei Kollision mit Trakor

Bei einem tragischen Verkehrsunfall auf einen Feldweg in Bünzen im aargauischen Freiamt ist am Mittwoch ein 15-jähriger Mofafahrer tödlich verletzt worden. Auf einer Kreuzung kollidierte er mit einem Traktor. Am Steuer sass ebenfalls ein 15-Jähriger.

28.06.2018

«Lozärner Bier» muss Brauort Schaffhausen nennen

Das "Lozärner Bier" muss auf der Etikette angeben, dass es in Schaffhausen gebraut und abgefüllt wird. Das Bundesgericht hat einen Entscheid des Luzerner Kantonsgerichts gestützt und eine Beschwerde der Lozärner Bier AG abgewiesen.

28.06.2018