Bauernzeitung | Logo | Home
Regionen - Nordwestschweiz

Kanton Bern bestätigt Platz für Fahrende in Gampelen

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat beschlossen, dass im Umfeld der Justizvollzugsanstalt Witzwil ein provisorischer Transitplatz für ausländische Fahrende eingerichtet wird. Dies teilt er in einem Schreiben mit.

08.12.2018

Gesucht sind: neue Mitglieder

Der Bernische Verband für Landtechnik möchte den Mitgliederschwund aufhalten.

07.12.2018

Transitplatz für Fahrende bei Wileroltigen

Der Regierungsrat des Kantons Bern beantragt beim Grossen Rat einen Kredit von rund 3,3 Millionen Franken für einen Transitplatz für ausländische Fahrende südlich des Autobahn-Rastplatzes Wileroltigen.

07.12.2018

SO: Strategie für Natur und Landschaft beschlossen

Der Regierungsrat des Kantons Solothurn hat die Strategie "Natur und Landschaft 2030+" verabschiedet.

07.12.2018

Chaos in der Zuckerfabrik

Zehn bis zwanzig Lieferungen mit Rüben konnten in der Zuckerfabrik Aarberg BE nicht ihren Pflanzern zugeordnet werden. Das löste zeitweilig Chaos in der Fabrik aus.

06.12.2018

Der beste Süssmost 2018 kommt vom Uetendorfberg

Der Qualitätswettbewerb Süssmost 2018 wurde mit dem Prämierungsanlass auf dem Betrieb von Barbara Schwab Züger in Walperswil BE abgeschlossen. 

06.12.2018

Antwort des Regierungsrates zu Drohneneinsätzen

Eine Motion von SVP-Grossrätin Anne-Caroline Graber befasste sich mit der Rettung von Rehkitzen mittels Drohnen.  

06.12.2018

Bewohner des Brandhauses in Safnern versorgt

Am Mittwochnachmittag ist in Safnern in einem ehemaligen Bauernhaus ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude wurde zerstört. Für die Bewohner habe man nun eine vorübergehende Wohnlösung gefunden.

06.12.2018

Bauernhaus in Safnern brennt

Kurz nach 13 Uhr hat die Kantonspolizei Bern die Meldung erhalten, dass es in Safnern BE einen Brand gibt, wie "20 Minuten" berichtet.

05.12.2018

Karl Heeb geht - nach 28 Jahren

Karl Heeb beendete nach 28 Jahren seine berufliche Tätigkeit am Bildungszentrum Wallierhof als Leiter der Betriebsleiterschule und Lehrer Tierhaltung. Jetzt geht er in den Ruhestand.

05.12.2018

Wolfsrisse sind im Wallis stark gestiegen

Der Wolf hat im Wallis von Anfang 2018 bis Ende Oktober 269 Nutztiere gerissen. Dies ist eine starke Zunahme gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres, als sich die Zahl der Schafrisse auf 46 belief.

06.12.2018

Nur ein Schaf gerissen

Auf den Alpen des Kantons Freiburg ist es im Sommer dieses Jahres zu einem einzigen Schafriss durch ein Grossraubtier gekommen. Am 19. September riss ein Luchs ein Schaf auf Gebiet der Gemeinde Broc.

05.12.2018

Neue Struktur der Wohn- und Betreuungsangebote

Die Oekonomische Gemeinnützige Gesellschaft Bern (OGG) gründet eine neue Tochtergesellschaft für das «Betreute Wohnen in Familien».

05.12.2018

Traktor überschlägt sich - Lenker verletzt

Am Mittwochmittag überschlug sich in Ziefen BL ein Traktor. Der verletzte Fahrer musste mit der Rega ins Spital gefolgen werden.

05.12.2018

Transitplatz für Fahrende in Gampelen

Nun ist bekannt, wo nach Brügg, der zweite Transitplatz entstehen soll: in Gampelen, auf dem Land der Justizvollzugsanstalt Witzwil.

04.12.2018

Was tun bei einer Kollision mit einem Wildtier?

Kollisionen mit Wildtieren können für die Tiere sehr schmerzhaft sein. Wer hilft, erfüllt seine moralische Pflicht und wird nicht strafrechtlich verfolgt.

04.12.2018

Berner Holzmarkt unter Druck

Die Lage auf dem Berner Holzmarkt ist angespannt. Die grossen Mengen an Sturm- und Käferholz belasten den Markt. Auch im 2019 ist je nach Witterung mit weiterem Käferholz zu rechnen. Trotzdem ist die Nachfrage nach Schweizer Holz grundsätzlich gut und es braucht auch diesen Winter frisches Holz.

04.12.2018

1300 Flaschen Burgunder für über zehn Millionen Euro versteigert

In Genf sind am Sonntag bei einer Wein-Auktion rund 1300 Flaschen Burgunder für 10,2 Millionen Euro versteigert worden. Die wertvollen Tropfen stammten aus nur einer einzigen Sammlung aus Europa, deren Besitzer aber anonym bleiben wollte.

03.12.2018

Bell fordert Schadenersatz von Schlachthaus-Besetzern

Bell wird gegenüber den Schlachthof-Besetzern Schadenersatz geltend machen. Gemäss eines Sprechers des Fleisch- und Lebensmittelverarbeiters sind zudem nach der Besetzung kurzfristig zusätzliche Sicherheitsmassnahmen ergriffen worden.

03.12.2018

Emmentaler Schaukäserei: Neuer Besucherrundgang prominent eröffnet

Bundesrat Johann Schneider-Ammann und Schwingerkönig Matthias Sempach nahmen gestern Samstag an der Eröffnungsfeier des neuen Besucherrundgang der Emmentaler Schaukäserei teil.

02.12.2018

Die Mühle Fischer behauptet sich weiter

Die Mühle Fischer soll im nächsten Jahr an die zehnte Generation übergeben werden. 

29.11.2018

Lignum Region Basel gegründet

Seit Freitag gibt es die 24. Arbeitsgemeinschaft, die der Lignum Holzwirtschaft Schweiz angehört. Die Lignum für die Region Basel wurde in Arlesheim gegründet.

27.11.2018

Die Zwiebeln sind los

Heute findet in Bern der alljährliche "Zibelemärit" statt. Seit vier Uhr morgens tummeln sich Frühaufsteher auf Berns Strassen, trinken Glühwein, bewerfen sich mit Konfetti oder verköstigen sich mit Speisen, die aus Zwiebeln hergestellt sind.

26.11.2018

Zwiebeln, Zwiebeln, Zwiebeln: Berner Zibelemärit hat begonnen

Zwiebelzöpfe, Glühwein, Knoblauchbrot: In Bern hat am frühen Morgen der Zibelemärit begonnen. Tausende streifen bereits durch die obere Altstadt, um Zwiebeln zu kaufen oder einfach um die spezielle Atmosphäre zu geniessen.

26.11.2018

Junglandwirte-Forum: Bevölkerung aufklären

Rund 120 Junglandwirte und Junglandwirtinnen trafen sich am Montag dieser Woche zum 5. Nordwestschweizer Junglandwirteforum am Wallierhof in Riedholz.

23.11.2018

Bauernhaus nach Brand nicht mehr bewohnbar

Am Donnerstagvormittag ist in Kandergrund BE ein Bauernhaus in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

23.11.2018

Die Arbeit geht dem Freiburgischen Bauernverband nicht aus

Wassermangel und die neue Agrarpolitik dominierten die Generalversammlung. 

22.11.2018

Auch im Kanton Freiburg war der trockene Sommer eine Herausforderung

Vor seiner heutigen Generalversammlung hat der Freiburgische Bauernverband (FBV) an einer Medienkonferenz das Jahr 2018 Revue passieren lassen. Dabei war auch die Trockenheit Thema.

21.11.2018

Dieses Brot kommt zu 100 Prozent aus Bern

"100% Bern" - unter diesem Label wird Brot vermarktet, das vom Korn bis zum fertigen Produkt im Kanton hergestellt wird. Damit habe man es geschafft, einem austauschbaren Produkt eine regionale Verankerung zu geben, heisst es beim Berner Bauernverband.

21.11.2018

15 Grangeneuve-Schüler bekommen ihr Diplom

Grangeneuve, das Landwirtschaftliche Institut des Kantons Freiburg, überreichte am Freitag, 16. November fünfzehn Diplome an Abgänger/-innen der Höheren Fachschule für Lebensmitteltechnologie und für Agrokaufleute.

19.11.2018