Regionen - Nordwestschweiz

Lüterkofen: Brand in Bauernhaus

Das ältere Bauernhaus wurde durch den Brand komplett zerstört.

22.05.2018

Töfffahrt endet in Rapsfeld tödlich

Ein 69-jähriger Motorradfahrer ist am Pfingstsonntag kurz vor 17 Uhr in Froideville VD tödlich verunglückt. Ein entgegenkommendes Auto war ebenfalls in den Unfall involviert, seine beiden Insassen trugen leichte Verletzungen und einen Schock davon.

22.05.2018

Bär auf Strasse am Thunersee gesichtet

In der Nacht auf Montag sahen zwei junge Männer auf der Hauptstrasse am rechten Thunerseeufer etwas Grosses, Braunes, das vor ihrem Auto flüchtete. Es war ein Bär. Sie konnten das Tier filmen.

21.05.2018

Auto kollidiert mit Scheune - Lenker stirbt

Bei einem spektakulären Selbstunfall in Courfaivre im Jura ist am frühen Pfingstmontagmorgen ein Autofahrer getötet worden. Seine Beifahrerin erlitt einen Schock und wurde nur leicht verletzt, obwohl das Fahrzeug in zwei Teile zerrissen worden war.

21.05.2018

Das «Oberländische» rückt näher

Die Spannung steigt, die Vorbereitungen laufen dem Ende zu und die BauernZeitung verschenkt Eintrittsbillette.  

16.05.2018

Geschichten gesucht: Der Bauer und das liebe Vieh

Die BauernZeitung startet eine neue Serie und erzählt besondere Geschichten von aussergewöhnlichen Bauernhofgefährten.

16.05.2018

Bauernhaus nach Dackstockbrand unbewohnbar

Am Dienstagvormittag ist in Riggisberg BE der Dachstock eines Bauernhauses in Vollbrand geraten. Verletzt wurde dabei niemand. Das Haus ist bis auf weiteres unbewohnbar.

16.05.2018

Wallis: Wolfshybride sollen geschossen werden

Ein echter Wolf oder eine Kreuzung mit einem Hund? Im Wallis soll dies künftig mit DNA-Tests festgestellt werden. Das Kantonsparlament hat am Dienstag zwei entsprechende Postulate gutgeheissen. Hybride sind nicht durch die Berner Konvention geschützt.

15.05.2018

Weinbau: Wasser als «Wundermittel»

Reines Leitungswasser könnte im Walliser Weinbau das Unkrautvertilgungsmittel par excellence werden. Eine neue Behandlungsmethode aus Italien wird derzeit auf einem Gutsbetrieb des Kantons getestet. Der Versuch dauert drei Jahre.

14.05.2018

300'000 besuchen BEA

In zehn Tagen haben rund 300'000 Personen die Berner Frühjahrsmesse BEA besucht - gleich viele wie im Vorjahr. Die Organisatoren ziehen eine positive Bilanz.

14.05.2018

PerrenSenggi Pierolet Suleika ist Miss BEA 2018

Sie ist lange. Die Liste der Vorzüge, die Kühe wie die neue Miss BEA zu verzeichnen haben.

11.05.2018

Bauern von Regen überrascht

Damit war nicht zu rechnen. Während noch um 16 Uhr weiträumig von trockenen Abendstunden ausgegangen wurde, regnete es schon kurz später ins Heu.

07.05.2018

GE: Weinhändler Giroud muss wegen Hackeraffäre vor Gericht

Der Walliser Weinhändler Dominique Giroud muss sich wegen mutmasslicher Hackerangriffe auf Computer von zwei Journalisten vor dem Genfer Polizeigericht verantworten. Die Anklage lautet auf Anstiftung zu Datendiebstahl.

07.05.2018

Veielett ist die überraschende Königin

Veielett heisst die Überraschungssiegerin bei den Eringerkuh-Kämpfen in Aproz VS. Die jüngste Finalistin setzte sich am Sonntag gegen ältere und erfahrenere Konkurentinnen durch.

07.05.2018

Vorbereitungen für das Schwingfest-Wochenende laufen auf Hochtouren

Neun Eidgenossen, zwei Könige, starke Oberländer und acht Gästeschwinger aus der Nordostschweiz: Sie und weitere der über 200 starken und hoffnungsvollen Schwinger sorgen für Spannung am Berner Oberländischen Schwingfest vom 27. Mai 2018. 

06.05.2018

Die BEA in Bern ist eröffnet

Die Berner Frühlingsausstellung öffnete heute Freitag ihre Tore. Die Landwirtschaft bleibt ein wichtiger Partner der BEA.

04.05.2018

Militante Tierschützer bewerfen Genfer Metzgereien mit Steinen

In Genf haben militante Tierschützer seit Mitte April wiederholt Metzgereien mit Steinen beworfen. In der Nacht auf Freitag suchten sich die unbekannten Täter zwei Geschäfte in Grand Lancy als Ziel aus.

04.05.2018

"Eine Tirolerin, die alle Geheimnisse des Walliser Spargels kennt"

Endlich: Die Spargelsaison hat begonnen! Unter den Produzenten, die dieses für das Wallis so typische Gemüse anbauen, ist auch eine junge Tirolerin.

04.05.2018

Berner Wolfsgegner sind beunruhigt

Die Vereinigung zum Schutz von Wild- und Nutztieren im Kanton Bern zeigt sich beunruhigt über den jüngsten Vorfall mit Wölfen in Vättis GR - und über die Anzahl Risse im eigenen Kanton.

03.05.2018

Die Antwort zum landwirtschaftlichen Verordnungspaket 2018

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat das landwirtschaftliche Verordnungspaket zur Kenntnis genommen.

04.05.2018

Didier Castella wird Freiburger Landwirtschafts-Direktor

Der neu gewählte Freiburger Staatsrat Didier Castella (FDP) übernimmt die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD).

02.05.2018

Boningen: Landwirt wegen Tierquälerei verurteilt

Der im Dezember angeklagte Bauer aus Boningen SO wurde nun wegen Tierquälerei und Wiederhandlung verurteilt. Auf dem Hof des 56-Jährigen sind 17 Rinder wegen Vernachlässigung und Unterfütterung gestorben.

01.05.2018

Projekt-Ausschreibung Totalwaldreservate ist auf Kurs

Auf die Totalwaldreservate-Ausschreibung des Amts für Wald vor einem Jahr haben Ende April zehn Waldbesitzende dem Kanton ein Angebot gemacht.

30.04.2018

Emmentaler Schaukäserei baut um

Die Emmentaler Schaukäserei will sich ab 2020 als attraktives Schaufenster des Emmentaler AOP präsentieren. Heute fiel der Startschuss zum umfassenden Umbauprojekt.

30.04.2018

Präsidentenwechsel bei «Feinschmecker Wallis»

Am 26. April traf sich der Verein Feinschmecker Wallis zu seiner 12. Hauptversammlung, um einen neuen Präsidenten zu wählen.

30.04.2018

Bauer mäht Gras für Zootiere

Seit wenigen Tagen fährt morgens ein grosser Ladewagen mit Gras in den Zoo Basel. Ein Bauer aus der Region liefert frisches Grünfutter für die Zootiere.

26.04.2018

Drohnen-Demo mit Hindernissen

Die ETH untersucht im Projekt «Innofarm» wie Drohnen die Ausbringung etwa von Stickstoff unterstützen können. Auf einer Flurbegehung erfuhren interessierte Solothurner Bauern mehr dazu. 

26.04.2018

29-Jähriger stirbt bei Traktorunfall

Ein 29-jähriger Mann ist oberhalb von Brienz BE mit seinem Traktor ins Rutschen geraten. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals, wobei der Lenker weggeschleudert und tödlich verletzt wurde.

25.04.2018

Bernische Solarstrombetreiber erhalten neu 8,9 Rappen

Während Betreiber von Solarstrom-Anlagen in Basel über 20 Rappen pro Kilowattstunde erhalten, gab es bisher im Gebiet der Berner Energie AG BKW nur 4,4 Rappen. Das wird sich nun ändern.

24.04.2018

Rund 1000 Liegenschaften von Radium betroffen

In über 1000 ehemaligen Uhrenateliers in der Schweiz ist möglicherweise mit Radium gearbeitet worden. Zu diesem Schluss kommt die Universität Bern in einer Studie. Damit sind fast doppelt so viele Liegenschaften betroffen wie ursprünglich angenommen.

24.04.2018