Video: Nach Frost macht Fäulnis zu schaffen

Frostbedingt ist die Traubenernte dieses Jahr gering. Den Winzern macht nun noch die zunehmende Botrytis zu schaffen.

14:27

75 Jahre Bernische Stiftung für Agrarkredite

Die Bernische Stiftung für Agrarkredite (BAK) gewährt seit 75 Jahren Bäuerinnen und Bauern finanzielle Unterstützung.

24.09.2017

Holzverarbeitungsbetrieb brannte

In der Nacht auf Sonntag ist das Gebäude eines Holzverarbeitungsbetriebs in Matt GL bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar und wird untersucht.

24.09.2017

Jugendlicher beim Holzspalten verletzt

Ein 14-Jähriger verunfallte am Mittwoch in Safien Thalkirch GR bei der Arbeit mit einer elektirschen Holzspaltmaschine. Dabei trennte es ihm an mindestens einem Finger Glieder ab.

23.09.2017

Autofahrerin erwacht unsanft in Fluss

Eine Autofahrerin, die am Steuer eingeschlafen ist, ist mit ihrem Wagen in Biberbrugg SZ in einen Fluss gestürzt. Sie wurde beim Unfall verletzt, konnte sich aber selbst retten.

23.09.2017

Christian Hofer wird neuer Lanat-Leiter

Christian Hofer wechselt vom Bund zum Kanton Bern. Der Agronom wird neuer Leiter des kantonalen Amts für Landwirtschaft und Natur (Lanat).

22.09.2017

Schwyz: Kiebitz-Kolonien erholen sich weiter

Das Vogelschutzprojekt für Kiebitzkolonien in den Schwyzer Naturschutzgebieten Frauenwinkel und Nuoler Ried ist auch im vierten Jahr erfolgreich. Um die Kolonien langfristig zu erhalten und zu vergrössern, müssen die Kiebitze zur Brutzeit weiterhin unterstützt werden.

21.09.2017

Kleintiere sterben bei Scheunenbrand

Ein Brand hat in Fahrwangen AG in der Nacht auf Donnerstag einen Scheunenanbau zerstört und ein Wohnhaus stark beschädigt. Die beiden Hausbewohner blieben unverletzt. In der Scheune kamen jedoch mehrere Kleintiere ums Leben.

21.09.2017

Video: Dank Alpmilch weniger Strukturwandel

Der Alpsommer geht zu Ende, er war gut. Und brachte den Bauern viel Wertschöpfung, so auch Andreas Gut von der Alpkäserei Chieneren ob Wiesenberg. Er stellt den schweizweit besten Alp-Sbrinz her.

21.09.2017

Weisse Fliege bedroht Schweizer Rosenkohl

Im Berner Seeland geht die Angst vor der Weissen Fliege um: Wegen des Schädlings wird die Rosenkohl-Ernte heuer kleiner ausfallen.

20.09.2017

Hühner in Wald ausgesetzt: Freiheitsstrafe

Das Bezirksgericht Weinfelden hat am Dienstag einen 24-jährigen Mann wegen mehrfacher Tierquälerei und weiterer Delikte zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 22 Monaten und einer Geldstrafe verurteilt. Er hatte vor zwei Jahren in einem Thurgauer Wald 150 Hühner ausgesetzt.

20.09.2017

Sägereibrand wegen Maschine

Der Brand in einer Sägerei in Sattel SZ vom Dienstag hatte seinen Ursprung bei einer Säge im Bereich der Rundholzbearbeitung. Das Feuer war am Nachmittag unter Kontrolle, der Schaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Franken.

20.09.2017

Aargau ist Ehrengast am Wettbewerb der Regionalprodukte

Der Kanton Aargau ist Gastkanton am Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte. 22 Aargauer Produzenten werden mit 64 Regionalprodukten teilnehmen.

19.09.2017

Jagdsaison im Wallis ist eröffnet

Im Kanton Wallis ist die Jagdsaison eröffnet. Rund 2400 Jägerinnen und Jäger machen sich auf die Pirsch nach Hirschen, Gämsen und Rehen.

20.09.2017

5 der 7 gestohlenen Saaser Mutten wieder aufgetaucht

Fünf der sieben Schafe der seltenen Rasse "Saaser Mutten", die vor etwas mehr als einer Woche von einer Weide im Kanton Solothurn gestohlen wurden, sind unverletzt wieder aufgetaucht. Sie standen am Montag auf der Weide des Besitzers.

19.09.2017

Erfolgreiche Sichlete auf dem Bundesplatz

Am Montag fand in Bern die traditionelle Sichlete statt. Stadt und Land trafen sich auf dem Bundesplatz.

19.09.2017

Acht Schafe am Sigriswilergrat gerissen

Auf dem Sigriswilergrat wurden in der Nacht vom 14. auf den 15. September acht Schafe tödlich verletzt, wie ein Leser der BauernZeitung meldet. Bis im August waren bereits fünf Wolfsrisse im Kanton Bern nachgewiesen worden.

18.09.2017

Fall Hefenhofen: Behörden prüfen neue Pferde-Auktion

Etwa 55 Pferde des mutmasslichen Tierquälers von Hefenhofen TG befinden sich noch auf Alpen im Kanton Graubünden sowie an anderen Orten in den Kantonen St. Gallen und Luzern. Die Thurgauer Behörden prüfen eine weitere Tierauktion.

18.09.2017

700-jähriges Haus darf nicht abgebrochen werden

Der Schweizer Heimatschutz hat beim Schwyzer Verwaltungsgericht Beschwerde gegen die Abbruchpläne eines 700-jährigen Holzhauses in Steinen SZ eingereicht. Dieses hat nun den Abbruch superprovisorisch und unter Strafandrohung im Falle der Zuwiderhandlung untersagt.

18.09.2017

GR: Polizei verhindert Pferde-Abtransport

Die Kantonspolizei Graubünden hat am Freitag den Abtransport von Pferden von einer Alp im Dischmatal bei Davos GR verhindert. Personen aus dem Umfeld des Bauern aus Hefenhofen TG, dem Tierquälerei vorgeworfen wird, hatten versucht, die Pferde zu holen.

18.09.2017

Nach doppeltem Überschlag auf Wiese gelandet

Ein 75-jähriger Tessiner landete am Samstagnachmittag nach einem Selbstunfall bei Soazza GR mit seinem Auto in einer Wiese.

18.09.2017

27'000 pilgerten «vo puur zu puur»

Gestern fand in den Kantonen Zürich und St. Gallen wieder der beliebte Anlass von «Puur zu Puur» statt. Allein im Kanton Zürich besuchten gegen 20‘000 Menschen die neun landwirtschaftlichen Betriebe.

18.09.2017

Junger Mann beim Holzen verunfallt

Beim Holzfällen hat sich ein Mann am Donnerstagnachmittag in Fruthwilen TG unbestimmte Verletzungen zugezogen. Er wurde ins Spital geflogen.

 

15.09.2017

Lese startet ungewöhnlich früh

Bei der Weintraubenernte ist Geduld gefragt, um die Trauben korrekt auszusondern.

16.09.2017

Vollbrand auf Walliser Alp geht glimpflich aus

Auf der Walliser Alp de l'Au bei Champoussin ist am Donnerstagabend ein Stall abgebrannt. Personen oder Tiere wurden keine verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

15.09.2017

Asylanten statt Jugendliche

Der Kanton Bern wird die Wohnräume des Landwirtschaftsbetriebs «La Praye» künftig als Unterkunft für Asylsuchende nutzen. Die betreffenden Wohngebäude gehörten zum ehemaligen Jugendheim Prêles in der Gemeinde Nods.

15.09.2017

Tiertransporter stürzt in Bachbett - Bauer und Lehrtochter sterben

Bei einem Unfall in Lungern OW sind am Donnerstag ein Bauer und seine Lehrtochter ums Leben gekommen. Die beiden waren mit einem mit Kühen beladenen landwirtschaftlichen Transporter unterwegs, als dieser in ein Bachbett stürzte.

15.09.2017

Wolf mit Warnschuss vertrieben

Mitarbeiter der kantonalen Wildhut beobachteten gestern Abend, 13. September, in Zimmerwald BE während längerer Zeit einen Wolf. Das Tier, das keine besondere Scheu vor Menschen zeigte, wurde mit einem gezielten Warnschuss vertrieben.

14.09.2017

150 Jahre Juragewässerkorrektion gefeiert

Mit einem Festakt in Hagneck BE haben der Bund und fünf Kantone am Donnerstag an die erste Juragewässerkorrektion erinnert. 150 Jahre ist es her, seit die Bundesversammlung fünf Millionen Franken für dieses historische Wasserbauprojekt sprach.

14.09.2017

BE: Mehr Spielraum ausserhalb der Bauzone

Der Kanton Bern erhält mehr Spielraum bei Ausnahmebewilligungen für Anpassungen von Gebäuden ausserhalb der Bauzonen, die vor 1972 erstellt wurden. Darauf haben sich Regierungsrat Christoph Neuhaus und das Bundesamt für Raumentwicklung geeinigt.

14.09.2017