Bauernzeitung | Logo | Home

AI: Erhöhtes Borkenkäfer-Risiko

Wegen des dieses Jahr erhöhten Risikos von Waldschäden durch Borkenkäfer, veröffentlicht das Oberforstamt des Kantons Appenzell-Innerrhoden wöchentliche Zählungen der Borkenkäfer an Fallenstandorten.

21.06.2018

Mann im Berner Oberland unter Heuwagen geraten

Ein 61-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag in Diemtigen BE mit einem Heuwagen tödlich verunglückt. Der Mann arbeitete mit dem Fahrzeug in abschüssigem Gelände.

21.06.2018

Rissserie geht weiter

Ein Wolf hat in Ergisch VS erneut zugeschlagen: Trotz Schutzhunden und elektrifizierten Zäunen hat er in der Nacht auf Dienstag zwei Lämmer gerissen.

21.06.2018

Auto und Traktor kollidieren heftig

Plötzlich krachte es heftig: Am Mittwochnachmittag kollidierten in Ruswi LU ein Auto und ein Traktor bei einem Überholmanöver. Die Bilanz: Keine Verletzten, aber hoher Sachschaden.

21.06.2018

Mit dem Vollernter in den Himbeeren

Jürg Beglinger aus Andelfingen setzt für die Ernte seiner Himbeeren erstmals einen Vollernter ein. Obwohl dieser nur vollreife Beeren pflückt, bleiben die meisten Früchte kompakt erhalten.

21.06.2018

Porträt: «Mein Beruf hält mich lebendig»

Liliane Wydler verliebte sich in Island in Pferde. Heute ist sie Reitpädagogin und Inhaberin des Kinderabenteuerhofs.

8:15

Gold für Fricktaler Kirschenanlage

Der von den Experten des Verbandes Aargauer Obstproduzenten (VAOP) vergebene Preis für die schönste Aargauer Kirschenanlage geht 2018 ins Fricktal.

21.06.2018

Die Geschichte des Wohlensees

Die Entstehung des Stausees vor einem Jahrhundert hatte grosse Auswirkungen auf die Bauern der Region. Nachkommen der Zeitzeugen berichten. 

20.06.2018

74 Milchproduzenten weniger als vor 10 Jahren

Die Anzahl der Milchbetriebe im Kanton Nidwalden nahm zwischen 2007 und 2017 um 74 Betriebe oder rund 21 Prozent ab. Der Rückgang liegt damit unter dem gesamtschweizerischen Schnitt.

20.06.2018

Milchtransporter kippt in Hellbühl LU

Aus einem Milchtransporter sind am Mittwochmorgen in Hellbühl LU 8000 Liter Milch ausgelaufen. Der Lastwagen war um 8 Uhr im Oberstechenrain in zwei Kandelaber gefahren und dann auf die Seite gekippt.

20.06.2018

Ein grosser Applaus für die freiwilligen Helfer

Bereits rund 700 freiwillige Helferinnen und Helfern haben sich dazu entschieden, unentgeltlich am 38. Eidgenössischen Hornusserfest in Walkringen mitzuarbeiten. Die Wichtigkeit dieser Unterstützung sowie seine Dankbarkeit dafür betont das OK-Team in einer Medienmitteilung. 

20.06.2018

Basel-Landschaft kürt Staatsweine

Der Kanton Basel-Landschaft hat zum dritten Mal Staatsweine gekürt. Die Frostschäden vom April 2017 haben zur Folge, dass vor allem der Weisswein knapp ist. Daher wurden heuer nur Weine aus drei anstatt vier Kategorien prämiert: «Weissweine», «Blauburgunder» und «Rote Spezialitäten».

20.06.2018

Luzerner Bauer beim Heuen abgestürzt

Ein Bauer ist am Dienstagnachmittag in Egolzwil mit seinem Traktor verunfallt und schwer verletzt worden. Der Unfall geschah beim Heuen im steilen Gelände.

20.06.2018

Auto prallt in Traktor-Anhänger und landet in Getreidefeld

Dieses Überholmanöver ging gründlich schief: Ein Autofahrer prallte am Montag in Reinach AG in einen Anhänger eins Traktors. Erst in einem Kornfeld kam das Auto zum Stehen.

20.06.2018

Wildgewordene Kühe verletzen zwei Personen

Eine Mutterkuh und ein Rind sind am Dienstag beim Alpaufzug in Vorderthal im Kanton Schwyz ausgerissen. Zurück im Stall, verspürten sie einen derart starken Freiheitsdrang, dass zwei Personen zu Schaden kamen.

20.06.2018

69-Jähriger beim Kirschenpflücken in den Tod gestürzt

Ein 69-jähriger Mann aus Scharans GR in Mittelbünden ist an den Folgen eines Sturzes von einer Leiter gestorben. Der Rentner war am Sonntag beim Kirschenpflücken drei Meter abgestürzt.

19.06.2018

Die Gerste im Auge behalten

Die Gerstenernte fällt heuer in die Zeit des Heuens. Erste Posten wurden abgegeben und die Lohnunternehmer sind mit den Mähdreschern unterwegs.

19.06.2018

Im Maisfeld war Ende: Polizeihund stellt Flüchtenden

In einem Maisfeld in Alberswil LU hat Dodge, ein Diensthund der Luzerner Polizei, am frühen Dienstagmorgen einen Flüchtigen gestoppt. Der Mann wollte sich einer Kontrolle entziehen, weil er ohne gültigen Führerausweis im Auto unterwegs war.

19.06.2018

Erste Alpen-Beef lockt 2000 Menschen an

Vom Freitag bis Sonntag fand die erste Alpen-Beef  auf der Alp Nüegg in Diemtigen BE statt. Der Anlass zog bei perfektem Wetter rund 2000 Besucherinnen und Besucher an. Mutterkuh Schweiz als Veranstalterin ist mit der Premiere zufrieden.

19.06.2018

Der Ebenrain wechselt seinen Namen

Das landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain in Sissach BL heisst künftig nicht mehr so. Am 1. Juli tritt eine Namensänderung in Kraft.

18.06.2018

Wenig Fisch gefangen

Am Zürichsee und am Zürich-Obersee ist der Fischfang erneut zurückgegangen. Am Linthkanal wurde gar so wenig Fisch gefangen wie noch nie seit Aufzeichnungsbeginn 1940.

19.06.2018

Zwei verletzte Motorradfahrer nach Kollision mit Reh

Eine Motorradfahrt bei Mümliswil SO endete für zwei Personen im Spital. Grund dafür war die Kollision mit einem Reh.

18.06.2018

Aargauer Staatsweine gekürt

Der Kanton Aargau hat aus 16 Finalisten an vier Weine den Titel "Aargauer Staatswein 2018" verliehen.

18.06.2018

Bodenseeregion: Auch für Maisanbau geeignet

Der diesjährige Strickhof Beef-Tag fand auf einem vielseitigem Betrieb im Oberthurgau statt.

18.06.2018

In Freilandhaltung fühlen sich Schweine «sauwohl»

Die ganzjährige Freilandhaltung von Schweinen vereint Tierwohl und die Vorstellungen von vielen Konsumenten in einem. Das Thurgauer Massnahmenzentrum Kalchrain in Hüttwilen praktiziert diese Haltung, die den Bedürfnissen von Schweinen entspricht.

18.06.2018

Schangnau: Ist der Wolf zurück?

In der Nacht auf Sonntag ist in Schangnau eine kleine Herde Rinder durch mehrere Zäune gebrochen. Die Anwohner vermuten den Wolf als Urheber.

17.06.2018

Zwei weitere Bartgeier tappen in die Freiheit

Sie sind Bartgeier Nummer acht und neun: Die drei Monate alten Vögel Finja und Fredueli wurden am Sonntag im Kanton Obwalden ausgewildert. Sie können noch nicht fliegen, sollen aber dereinst für den Bestand ihrer Art im Alpenraum sorgen.

18.06.2018

25-jähriger Landwirt aus Traktor geschleudert

Ein 25-jähriger Landwirt ist am Samstag im bündnerischen Urmein mit einem Traktor verunfallt. Sein Gefährt geriet auf einer abfallenden Wiese ins Rutschen und überschlug sich mehrfach. Dabei wurde der Mann aus der Führerkabine geschleudert und mittelschwer verletzt.

17.06.2018

Trockenstellen: «150 000 ist die Grenze»

Selektives Trockenstellen ist heute gefragt. Tierärztin Ursi Dommann erklärt wie.

15.06.2018

Landi Aare eröffnet Tankstelle und Shop in Konolfingen

Drei Jahre lang wurde geplant und gebaut: Am Donnerstag eröffnet die Landi Aare in Konolfingen BE eine neue Agrola-Tankstelle mit TopShop und Waschanlage.

 

14.06.2018