Bauernzeitung | Logo | Home

87-Jähriger in Graubünden mit Motorkarren tödlich verunfallt

Der 87-jährige Lenker eines landwirtschaftlichen Motorkarrens ist am Donnerstag in Graubünden tödlich verunglückt. Er starb kurz nach der Einlieferung ins Spital.

17.08.2018

Start der ersten Juragewässerkorrektion

Heute vor 150 Jahren begann die 23 Jahre dauernde Bautätigkeit. 

17.08.2018

Maiswurzelbohrer: Luzern verzichtet auf Auflagen

Der Aargau hat die Kernzone ausgeweitet, die Auflagen sind verbindlich. Luzern ist weniger betroffen und gibt nur Empfehlungen ab.

17.08.2018

Urs Horni weiss so ziemlich alles über Kühe

Urs Horni aus Bad Ragaz ist Ostschweizer Holstein-Züchter des Jahres. Verdient hat er den Ehrentitel mit ausgezeichneten Leistungen seiner Tiere in Exterieur, Zuchtwert, Fitness, Zellzahl, Eiweiss in Gesamtmilch und höchste Laktation.

16.08.2018

An die sechzig Kühe verenden bei Brand von Scheune

Beim Brand einer Scheune in Montévraz FR sind in der Nacht auf Donnerstag an die sechzig Kühe verendet. Die Scheune wurde ein Raub der Flammen. Menschen kamen nicht zu Schaden.

16.08.2018

Wolf-Angriff in Uri hat Folgen

In Uri wird nach den erneuten Rissen von Schafen auf der Göscheneralp letztes Wochenende auf die vielen negativen Konsequenzen für die Alpung, die Futtersituation, die Ökologie und den Tourismus hingewiesen.

16.08.2018

Mysteriöser Schlüssel stammt vom Wallierhof

Kürzlich fand ein Mann einen knapp zwei Meter grossen Dekorationsschlüssel in der Aare. Nach einem Aufruf auf Facebook wurde der Besitzer endlich gefunden: Das landwirtschaftliche Bildungszentrum Wallierhof in Riedholz SO.

16.08.2018

Gesundheitstränker IP-Suisse

Neue Anforderungen der Abnehmer in den Labelprogrammen und eine Verbesserung der Tränkergesundheit veranlasst die IP-Suisse, ein eigenes Programm für Tränker zu starten. Der Geburtsbetrieb erhält neu 50 Franken mehr pro Tränker.

16.08.2018

Maiswurzelbohrer-Alarm in der Nordwestschweiz

Der gefährliche Maisschädling ist los: Anfang Juli wurden bei Möhlin AG drei Maiswurzelbohrer gefangen. Aktuell sind neben dem Aargau die Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Jura, Luzern und Solothurn betroffen.

15.08.2018

Stier verletzt Landwirt beim Verladen

Am frühen Dienstagmorgen wollte ein Landwirt in Benken SG einen Stier verladen. Das Tier drückte ihn gegen eine Abschrankung und verletzte ihn.

15.08.2018

Feuerverbot in Freiburger Wäldern ist aufgehoben

Die Waldbrandgefahr bleibt erheblich, daher ist Vorsicht geboten.

15.08.2018

Seeländer Gemüseproduzenten: Neuer Auftritt im Netz

Neue Webseite, verstärkte Social-Media-Präsenz: Die Genossenschaft "Gemüse Erzeuger Seeland" geht online in die Offensive.

15.08.2018

Freiburger Fliessgewässer unter der Lupe

Proben aus Flüssen und Bächen des Kantons Freiburg zeigen, dass die Qualität immer besser wird. 

14.08.2018

Wildheu dieses Jahr besonders gefragt

Seit 10 Jahren fördert der Kanton Uri das Wildheuen. Wegen der Trockenheit sei das strukturreiche Ergänzungsfutter dieses Jahr sogar mehr gefragt als sonst.

15.08.2018

Video: «Wir haben einen Super-Alpsommer»

Zu Besuch auf der Musenalp im Urner Isenthal. Dort arbeitet BauernZeitung-Redaktorin Andrea Gysin. Dank regelmässigem Regen ist es dort nach wie vor wüchsig.

14.08.2018

Schwyz lockert das Feuerverbot

Regen und Gewittern sei dank: Im Kanton Schwyz hat sich die Waldbrandgefahr entschärft. Das generelle Feuer- und Feuerwerksverbot vom 30. Juli wird gelockert. Vorsicht ist aber weiterhin geboten.

14.08.2018

Trockenheit: Thurgau erlässt weitere Sondermassnahmen

Das Landwirtschaftsamt des Kantons Thurgau leitet weitere Schritte zur Entlastung der Bauern ein. Man sei sich der Tragweite der momentanen Wetterlage und deren Auswirkungen auf die Landwirtschaft bewusst, schreibt das Amt in einer Mitteilung. Bereits letzte Woche hatte das Amt die Bestimmungen gelockert.

14.08.2018

Porträt: Eine Macherin mit viel Charisma

Die Belgierin Jole Unternährer ist Bäuerin, fünffache Mutter und wurde dank ihrer offenen Art sogar Gemeinderätin von Romoos.

13.08.2018

Geranium oder Pelargonie - eine Erklärung

Was landläufig als Geranie bezeichnet wird, ist meist eine Pelargonie. 

13.08.2018

Futterbörse wegen Trockenheit lanciert

Die Dürre setzt auch der Ob- und Nidwaldner Landwirtschaft zu. Wegen der Trockenheit stellt die Landi Unterwalden zusammen mit den Bauernverbänden Ob- und Nidwalden eine Futterbörse zur Verfügung.

13.08.2018

Frauenpower: Die Kutscherin

Der fünfte Teil unserer Sommerserie ist jetzt online. Heike Tinner träumte schon als Mädchen davon, einmal auf einem Bauernhof zu leben. Die Liebe führte sie auf einen Bauernbetrieb im St. Galler Rheintal. Als ihr zukünftiger Mann Daniel sich einer Knieoperation unterziehen musste, entschied sie sich, in der Schweiz zu bleiben und nahm die Geschicke auf dem Hof gleich selbst an die Hand.

15.08.2018

Christof Nater und Rafi Gachnang pflügen auch harten Boden

Die diesjährigen offenen Zürcher Meisterschaften im Pflügen der Kategorie Ausscheidung in Rafz wurde von Peter Ulrich gewonnen. Die Sieger Christof Nater und Rafi Gachnang  im Plauschpflügen kommen aus dem Thurgau.

 

 

12.08.2018

Kuhstall und Heulager bei Brand in Oberriet zerstört

Ein Brand hat in der Nacht auf Samstag in Oberriet SG ein Heulager mit einem angrenzenden Kuhstall vollständig zerstört. Alle Tiere konnten gerettet werden. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf den Wohnraum verhindern.

11.08.2018

55‘000 besuchten das Pferdefest in Saignelégier JU

Am Wochenende fand die 115. Ausgabe des Marché-Concours statt. Die Pferdeveranstaltung lockte rund 55‘000 Besucher an, unter anderem Bundesrat Alain Berset.

13.08.2018

Feuerverbot bleibt bestehen

Das Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe bleibt in Kraft. 

10.08.2018

Verbote für zwei Freiburger Seen

Ab sofort gilt in zwei Sektoren des Greyerzer- und des Montsalvens-Sees ein Schifffahrts-, Fischerei- und Badeverbot. 

10.08.2018

Auch Graubünden lockert wegen Trockenheit Vorschriften für Landwirte

Graubünden greift den von Trockenheit und Futtermangel betroffenen Bauern unter die Arme. Der Kanton lockert Vorgaben für Zahlungen an Alpbetriebe sowie Weide- und Futtervorschriften. Er folgt anderen Kantonen, die am Montag beschlossene Bundesmassnahmen umsetzen.

10.08.2018

Grosser Sachschaden bei Scheunenbrand in Glashütten AG

Beim Brand einer Scheune in Glashütten AG ist am Donnerstagvormittag grosser Sachschaden entstanden. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt. Ein Pferd und ein Esel konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

09.08.2018

Albert-Koechlin-Stiftung: ein willkommener Zustupf

Die Albert-Koechlin-Stiftung engagiert sich mit drei Projekten in der Zentralschweizer Landwirtschaft: Tierwohl, Bioproduktion und finanzielle Nothilfe. Der Seetaler Josef Ineichen war einer der ersten, der davon profitieren konnte.

09.08.2018

Vielfalt & Kontraste: Den Sternen und dem Shoppi nahe

Gegensätzliche Standorte prägen das Arbeitsumfeld der Familien Lienberger und Goldenberger. Die Betriebsleiter fühlen sich nicht eingeengt, sondern nutzen ihre Talente und den Standortvorteil.

10.08.2018