Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 20.02.2019 / 14:53
Umsatz-Rückgang bei M-Industrie

Der Umsatz der Migros-Industrie (M-Industrie) ist vergangenes Jahr leicht gesunken. Grund ist der Verkauf von Cash+Carry Angehrn (CCA).

Der Umsatz lag mit 5,829 Milliarden Franken um knapp 1,3 Prozent unter dem Vorjahr, wie die M-Industrie heute mitteilte. Wird der Umsatz um den CCA-Verkauf bereinigt, so resultiert ein Plus von 2,7 Prozent.

Internationales Geschäft gestärkt

Mit 10,9 Prozent Umsatz-Steigerung ist das internationale Geschäft deutlich auf 807 Millionen gesteigert worden. Wachstumstreiber sind laut M-Industrie die Sortimente Käse, Kaffee-Kapseln, Schokolade und Kosmetik.

In der Schweiz ist der Umsatz um den CCA-Verkauf bereinigt um 1,5 Prozent auf 5,022 Milliarden gestiegen. Die Umsätze mit Denner stiegen überproportional. Für M-Industrie arbeiteten Ende 2018 14'136 Personen. Das sind 105 mehr als im Vorjahr.

lid

Mehr zum Thema in der Printausgabe

In unserer Printausgabe vom 22. Februar 2019 finden Sie einen ausführlichen Bericht zum Thema.

Lernen Sie die BauernZeitung jetzt 4 Wochen kostenlos kennen und gewinnen Sie einen Reisegutschein im Wert von 3000.-. Hier geht es zum Wettbewerb.

Ähnliche Artikel

Vorsicht: Amphibien unterwegs

Mit den milden Temperaturen beginnen die Amphibien ihre Hochzeitswanderungen und auf den Strassen ist nun wieder besondere Vorsicht geboten. Zu Tausenden machen sich die Tiere auf zu ihren Laichgewässern, queren Strassen und werden dabei von unachtsamen Automobilisten totgefahren. Der Schweizer Tierschutz STS ruft alle  Autofahrer zur Rücksichtnahme auf.
18.03.2019

Initiative gegen Tier- und Menschenversuche: Tierschutz dagegen

Die eidgenössische Volksinitiative "Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot" ist am Montag mit rund 124'000 Unterschriften in Bern bei der Bundeskanzlei eingereicht worden. Neben der Forschung spricht sich auch der Tierschutz dagegen aus.
18.03.2019

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.