Bauernzeitung | Logo | Home
Nordwestschweiz
Publiziert: 07.03.2019 / 11:52
«Fors vo dr Lueg» am Stierenmarkt in Langnau

Am Stierenmarkt in Langnau i. E. laufen zirka 60 Stiere mit. Höhepunkt ist «Fors vo dr Lueg». Der Stier vom Schwingerkönig Matthias Sempach wird neu punktiert.

Hans Bichsel aus Ranflüh BE führt den Stier in die Markthalle, wo er neu punktiert wird. Aktuell hat er 55 96. Schwingerkönig Matthias Sempach gewann «Fors vo dr Lueg»  2013 am Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf BE.

 

Leider nimmt die Anzahl Stiere am Markt jedes Jahr ab. Vor allem bei der Rasse Red Holstein werden viel weniger Kälber aufgeführt als in früheren Jahren. Der Handel verläuft gut.

 

sb

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Migros Basel macht mehr Umsatz

Die Migros Basel hat 2018 ihren Umsatz um 1,9 Prozent auf 938,4 Millionen Franken gesteigert.
20.03.2019

Zottelige Schotten messen sich in Wichtrach

Seit rund 25 Jahren werden Schottische Hochlandrinder in der Schweiz gezüchtet. Am 30. und 31. März 2019 zeigen die Züchter ihre Tiere von ihrer besten Seite an der 20. Highland Cattle Show in Wichtrach.
19.03.2019

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.