Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 11.01.2019 / 08:19
Demeter: Neue Führung

Christian Butscher übergab per Anfang 2019 die Leitung der Demeter-Geschäftsstelle an Aline Haldemann, Bettina Holenstein und Susanne Huber.

Ein Dreierteam führt neu die Geschäftsstelle von Demeter Schweiz: Aline Haldemann, Susanne Huber, Bettina Holenstein haben auf Anfang 2019 die Leitung von Christian Butscher übernommen.

Alle drei brächten viel Demeter-Erfahrung mit, heisst es in einer Mitteilung. Aline Haldemann (38), Bereichsleitung Marketing, ist auf einem biodynamischen Hof in der Westschweiz aufgewachsen und bringt als Marketingfachfrau Erfahrungen im NGO-Bereich mit. Bettina Holenstein (33), Bereichsleitung Verarbeitung, kommt als Lebensmittelingenieurin aus der verarbeitenden Industrie und setzt sich für den Schutz der Marke ein. Susanne Huber (39), Bereichsleitung Landwirtschaft, hat vor ihrem Engagement auf der Geschäftsstelle eine biodynamische Gärtnerei geführt.

Die Herausforderung bestehe darin, die verschiedenen Ansprüche und Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen: Die Wünsche der Basis mit den Marktanforderungen. Mehr landwirtschaftliche Fläche soll biodynamisch bewirtschaftet werden, mehr Menschen sollen Zugang zu Demeter-Produkten von hoher Qualität haben, lautet das Ziel.

lid

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Demeter setzt stärker auf hofeigenes Futter

Die bio-dynamischen Bauern von Demeter verschärfen ihre Futter-Richtlinien für Nicht-Wiederkäufer.

17.07.2018

Demeter-Butter wieder erhältlich

Während mehrerer Wochen fehlte Demeter-Butter in den Ladenregalen. Seit Anfang Dezember 2018 ist sie wieder erhältlich.

13.12.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.