Nordwestschweiz
Publiziert: 13.01.2018 / 17:09
Wallierhof: Stallbau ist auf Kurs

Im August steht die Eröffnung der neuen Gebäude an.

Zügig schreiten die Bauarbeiten an den neuen Ökonomiegebäuden am Bildungszentrum Wallierhof in Riedholz SO, trotz der teilweise winterlichen und stürmischen Witterung, voran.

In erstaunlich kurzer Zeit wurde vor Weihnachten die Remise und im neuen Jahr das Zweckgebäude Bienen aufgerichtet. Zuerst bauten die Zimmerleute die Konstruktion und die Wände unauffällig am Boden zusammen.

Dann wurden die fertigen Wände innerhalb von zwei Tagen aufgestellt und zusammengebaut. Die Remis konnte noch vor Weihnachten gedeckt werden.

Auf diesen Moment hat das Team des landwirtschaftlichen Ausbildungs- und Demonstrationsbetriebs lange gewartet.

Endlich konnten die Maschinen und Geräte unter Dach gestellt werden. Damit konnte das Ziel für das Jahr 2017 gemäss Zeitplan erreicht werden.

Das nächste grössere Etappenziel ist die Aufrichtung des Milchviehstalles Ende Februar. Aus heutiger Sicht steht einer Eröffnung der neuen Ökonomiegebäude in der zweiten Hälfte August nichts im Wege.

pd

Ähnliche Artikel

Ein juristischer Knecht

Der Berner Bauernverband provozierte mit einem besonderen Podiumsgast in Münsingen BE, Peter Grünenfelder von Avenir Suisse.
14.01.2018

Bauer zieht Einsprache zurück

Im Saanenland erhielt ein Landwirt eine Strafanzeige, weil er Gülle in einen Graben gepumpt habe und machte eine Einsprache. Diese zog er nun zurück.
13.01.2018
Keine Kommentare

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.