Nordwestschweiz
Publiziert: 13.01.2018 / 17:09
Wallierhof: Stallbau ist auf Kurs

Im August steht die Eröffnung der neuen Gebäude an.

Zügig schreiten die Bauarbeiten an den neuen Ökonomiegebäuden am Bildungszentrum Wallierhof in Riedholz SO, trotz der teilweise winterlichen und stürmischen Witterung, voran.

In erstaunlich kurzer Zeit wurde vor Weihnachten die Remise und im neuen Jahr das Zweckgebäude Bienen aufgerichtet. Zuerst bauten die Zimmerleute die Konstruktion und die Wände unauffällig am Boden zusammen.

Dann wurden die fertigen Wände innerhalb von zwei Tagen aufgestellt und zusammengebaut. Die Remis konnte noch vor Weihnachten gedeckt werden.

Auf diesen Moment hat das Team des landwirtschaftlichen Ausbildungs- und Demonstrationsbetriebs lange gewartet.

Endlich konnten die Maschinen und Geräte unter Dach gestellt werden. Damit konnte das Ziel für das Jahr 2017 gemäss Zeitplan erreicht werden.

Das nächste grössere Etappenziel ist die Aufrichtung des Milchviehstalles Ende Februar. Aus heutiger Sicht steht einer Eröffnung der neuen Ökonomiegebäude in der zweiten Hälfte August nichts im Wege.

pd

Ähnliche Artikel

Der Ballenberg feiert sich selber

Die Stiftung des Freilichtmuseums begeht das 50-jährige Jubiläum mit einem grossen Fest. 
26.05.2018

Avenches: Mutmasslicher Brandstifter noch in Haft

Alle Strafverfahren im Zusammenhang mit den Bränden im freiburgischen Broyebezirk und im angrenzenden Waadtland im vergangenen Sommer werden der Staatsanwaltschaft Freiburg übertragen. Der wegen Brandstiftung angeklagte Mann befindet sich immer noch in Haft.
25.05.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.