Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 13.12.2018 / 09:36
Wärmstes Jahr seit Messbeginn

Das Jahr 2018 ist das vierte in kurzer Folge mit weit überdurchschnittlicher Temperatur. Im landesweiten Mittel ist eine Jahrestemperatur von 6.8 bis 7.0 Grad zu erwarten (Stand 11.12.2018).

 

Die Schweiz blickt auf das vermutlich wärmste Jahr seit Messbeginn 1864 zurück. Nach den aktuellen Berechnungen wird die landesweite Jahrestemperatur knapp 7 Grad erreichen, heisst es in einer Mitteilung von Meteo Schweiz.

(Grafik Meteo Schweiz)

Zusammen mit den bisherigen Rekordjahren 2015 mit 6.6 Grad, 2014 mit 6.5 Grad und 2011 mit 6.6 Grad hebe sich das Jahr 2018 deutlich ab von allen übrigen Jahren seit Messbeginn 1864.

Dezembertemperatur auch über der Norm

Neun Monate des Jahres 2018 brachten bisher überdurchschnittliche Wärme, sechs davon im extremen Bereich. Die Schweiz registrierte den mildesten Januar seit Messbeginn 1864 und die Monate April bis August belegten die Ränge zwei bis fünf, heisst es in der Mitteilung von Meteo Schweiz.

Die Dezembertemperatur werde voraussichtlich ebenfalls über der Norm liegen. Das Sommerhalbjahr 2018 von April bis September lieferte eine neue Rekordwärme, ebenso das meteorologische Jahr von Dezember 2017 bis November 2018.

Es geht heiss weiter

Die Erwärmung der letzten Jahrzehnte werde sich gemäss den neuesten Klimaszenarien CH2018  auch in Zukunft fortsetzen. Heissere und trockenere Sommer zählten zu den Hauptveränderungen, die das Klima in der Schweiz ohne verstärkten weltweiten Klimaschutz Mitte Jahrhundert prätgen.

asa

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Weihnachten & Co: Viele Symbole kommen aus der Landwirtschaft

Feste und Feiern haben immer auch mit Symbolik zu tun. Und manche der Symbole - das Olivenöl an Chanukka, die Misteln an Weihnachten - haben ihren Ursprung in der Landwirtschaft. Das schrieb das Magazin «Modern Farmer» kürzlich.
26.12.2018

4 Kuhvideos zu Weihnachten

Es gibt nichts, was es nicht gibt. Deshalb hier eine kleine Liste mit mehr oder weniger schrägen Sachen, die das Internet zum Thema Kuh und Weihnachten so hergibt.
26.12.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.