Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 28.08.2018 / 16:48
So war es früher: Vielfältige Bauernhäuser

"Unsere Bauernhäuser und ländlichen Gehöfte weisen in der Bauart eine grosse Mannigfaltigkeit auf", hielt der Bauernverband vor 100 Jahren fest. In der Bildstrecke können Sie sich selbst davon überzeugen.

"Die Bauern wehren sich gegen das Eindringen der modernen Architektur in die ländlichen Bauformen. Was die Grossstadt und die Fabrikanlage ziert, passt nicht für das Land." Zwar haben 100 Jahre später schnökellose Betonbauten auch auf dem Land Einzug gehalten, doch noch heute kann man vielerorts schöne, für die Region typische Bauernhäuser entdecken.

Mit Auszügen aus "Die Festgabe des Schweizerischen Bauernverbandes 1897 bis 1947"

Die BauernZeitung blickt zurück: In loser Reihenfolge werden Auszüge aus verschiedenen geschichtsträchtigen Dokumenten veröffentlicht.

Die bisherigen Artikel der Serie:

So war es früher: Heuet

So war es früher: "Moderne" Maschinen

So war es früher: Landwirtschaftsschulen

So war es früher: Ernährungssicherheit

So war es früher: Ernte von Silomais

 

 

 

Ähnliche Artikel

So war es früher: "Moderne" Maschinen

Selbstfahrende Traktoren, GPS-gesteuerte Mäher und tonnenschwere Maschinen: Angesichts der heutigen Innovationen ist es schwer vorstellbar, dass in der Mitte des letzten Jahrhunderts Pneubereifung und Pendelhacken als modern galten. 

17.08.2018

So war es früher: Tiere auf der Anklagebank

Tierprozesse und Tierstrafen soll es vom 13. Jahrhundert bis in die Neuzeit im ganzen christlichen Abendland gegeben haben – auch in der Schweiz.

13.08.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.