Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International,Viehzucht
Publiziert: 03.09.2018 / 16:46
Schweizer Jungzüchter sind Europameister

Das Schweizer Jungzüchter-Team konnte seinen Europameister-Titel an der Europäischen Jungzüchterschule in Battice (Belgien) erfolgreich verteidigen.

Zum 2. Mal in Folge und zum 3. Mal in den letzten 4 Jahren gewann die Schweiz die Auszeichnung als bestes Team, wie Swissherdbook mitteilt. Insgesamt konnten sich 3 Schweizerinnen und Schweizer unter den Top 20 klassieren (Simon Arnold, Selina Felder, Maxime Meuwly).

Die Jungzüchterschule im belgischen Battice findet jährlich im September statt. Rund 150 Jungzüchterinnen und -züchter aus Europa und Kanada nahmen dieses Jahr teil.

Die Organisation und Koordination des Schweizer Teams wird von den beiden nationalen Jungzüchtervereinigungen Schweizer Braunvieh Jungzüchter und Swiss Jungzüchter mit Unterstützung der Zuchtverbände Braunvieh Schweiz, Holstein Switzerland und Swissherdbook durchgeführt.

lid

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Thun: Der Schweizerische Zuchtstiermarkt läuft

Knapp 300 Stiere sind im Katalog des Schweizerischen Zuchtstiermarkts in Thun aufgeführt. Der Handel läuft gut, es scheint Stiere zu brauchen.
18.09.2018

Die Stierensaison geht los

Am Schweizerischen Zuchtstiermarkt in Thun laufen wieder mehr Stiere auf.  
13.09.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.