Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 16.12.2018 / 09:46
Rind gestohlen und geköpft

Seit August vermisst eine Landwirtin aus Leipe (Deutschland) eines ihrer Galloway-Rinder. Kürzlich wurde ein Rinderschädel in der Nähe gefunden. Doch dieser ist jetzt wieder verschwunden.

Es ist einfach verschwunden, das anderhalb Jahre alte und 500 Kilo schwere Galloway-Rind. «Jemand muss das Tier im Sommer von unserer Koppel gestohlen haben», sagt die Besitzerin gegenüber der «Lausitzer Rundschau». Eine ausgedehnte Suche nach dem Tier, das einen Wert von 2500 Euro (2820 CHF) hat, bleibt erfolglos.

Dann findet ein Nachbar Anfang November auf seiner Wiese einen abgetrennten Tierschädel. Ein auffälliges, sternenförmiges Merkmal auf dem Schädel lässt laut Bericht auf einen enormen Schlag deuten. Ein ihm bekannter Jäger bestätigt ihm, dass der Schädel sehr wahrscheinlich zum verschwundenen Rind passe.

Die Landwirtin bittet ihren Nachbarn, den Schädel von der Wiese zu holen. Doch als er das einen Tag später tun will, ist der Schädel weg.

«Ein komischer Zufall. Gerade dann, als er entdeckt wird und wir ihn holen wollten», sagt die Rinderhalterin gegenüber der Zeitung. Sie erstattet Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt und setzt eine Belohnung von 1500 Euro (1690 CHF) für Hinweise aus.

jw

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

12 Rinder spurlos verschwunden

Im deutschen Bundesland Bayern fehlen auf einem Betrieb plötzlich zwölf Rinder. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

25.01.2017

Bauer versteckt 122 Kühe und meldet Diebstahl

Ein Landwirt aus dem ostfriesischen Wiesmoor (Deutschland) meldete am Wochenende 122 Kühe als gestohlen. Das machte die Polizei stutzig. 

20.09.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.