Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 15.12.2018 / 12:16
Landwirt stoppt Diebe mit Traktor

Ein aufmerksamer Bauer stellte am Freitag in Kalsdorf (Österreich) zwei Fahrraddiebe. Das Paar wollte flüchten und rammte dabei seinen Traktor.

 

Einem 32-jährigen Landwirt fiel am Freitagmorgen am Bahnhof in Kalsdorf bei Graz ein Paar auf, das gerade Fahrräder in ein Auto verlud. Er sprach den 62-jährigen Ungarn und seine 35-jährige Ehefrau an und drohte damit, die Polizei zu alarmieren. Die beiden packten die Velos wieder aus, wie «krone.at» berichtet. Anschliessend wollten sie sich aus dem Staub machen. Der Bauer parkte ihnen kurzerhand den Fluchtweg mit seinem Traktor zu.

Der 62-Jährige gab nicht auf, wollte rückwärts losfahren und rammte den Traktor. Dieser wurde beschädigt, aber die Polizei war schon da und nahm das diebische Paar fest.

jw

 

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Diebe setzen Traktor gegen Baum

Traktorfahren will gelernt sein: Im deutschen Bundesland Hessen liessen Traktordiebe ihre Beute kurzerhand stehen, nachdem sie den Deutz gegen einen Baum gefahren hatten.

28.09.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.