Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 12.12.2018 / 15:46
Claas steigert Umsatz

Landtechnikhersteller Claas hat den Umsatz um 3,4 Prozent auf den Höchstwert von 3,88 Mia. Euro gesteigert.

Gutes Jahr für Claas: Der deutsche Landtechnikhersteller hat mit 3,88 Mia. Euro einen Rekordumsatz erwirtschaftet. Für Wachstum gesorgt haben die Märkte in Deutschland, Frankreich und Grossbritannien.

Rückgang in China

In Osteuropa erzielte Claas einen leicht niedrigeren Umsatz. In den aussereuropäischen Ländern ergab sich ein uneinheitliches Bild: Während die nordamerikanischen Umsätze in Lokalwährung stiegen, registrierte China aufgrund von Marktunsicherheiten einen Rückgang. Die Investitionen in Forschung und Entwicklung erreichten mit 233 Millionen Euro einen neuen Höchststand (Vorjahr: 217 Millionen Euro) und haben sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Die Mitarbeiterzahl belief sich Ende September 2018 auf 11'132, davon sind rund die Hälfte in Deutschland tätig.

lid

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Claas: Jens Foerst übernimmt Traktorengeschäft

Schrittweiser Generationenwechsel beim Landtechnik-Konzern Claas: Jens Foerst übernimmt per 1. Juni die Verantwortung für das Geschäftsfeld Traktoren sowie die Claas Industrietechnik GmbH, teilt der deutsche Konzern mit.

14.02.2017

Gutes Halbjahr für deutsche Landtechnik

Die in Deutschland produzierenden Landtechnik-Hersteller konnten im ersten Halbjahr 2018 ein Umsatzplus von 14 Prozent auf 5 Milliarden Euro erzielen.

06.09.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.